• IT-Karriere:
  • Services:

Windows-Update wird schneller

Package Installer muss nicht mehr jedes Mal heruntergeladen werden

Zumindest unter Windows XP soll die Update-Routine für das Betriebssystem nun schneller werden. Statt jedes Mal den Installer neu aus dem Internet zu laden, wird er nun per Update permanent installiert, was vor allem schmalbandig angebundenen Windows-Nutzern einiges an Wartezeit erspart.

Artikel veröffentlicht am ,

Das entsprechende Update für Windows XP wird seit dem 28. Juni 2005 über das Windows-Update zum Download (482 KByte) angeboten. Das Software-Update 898461 installiert laut Microsofts zugehörigem Knowledgebase-Artikel eine permanente Kopie des "Package Installer for Windows" in der Version 6.1.22.4. Damit erspart man sich also bei künftigen Aufrufen der Update-Routine über 400 KByte Download.

Noch wird das Update als ein "wichtiges Update" zum Download angeboten. In naher Zukunft soll es zwingend erforderlich werden, da künftige Updates, die von der Windows-Update-Website oder durch automatische Updates geladen werden, den Package Installer for Windows nicht mehr beinhalten. Bisher scheint der Package Installer for Windows nur für Windows XP (SP1/SP2) angeboten zu werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 279,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 249,09€ mit Rabattcode "POWEREBAY6" (Bestpreis)

Pino 29. Jul 2005

Vorgestern habe ich den Package Installer runtergeladen und installiert, gestern früh war...

Missingno. 30. Jun 2005

mal sehen, wann sie auf die Idee kommen, dass man bei Webseiten den ""-Tag weglassen...

ofenrohr 29. Jun 2005

Interessant zu wissen. :) Dann kannst du mir bestimmt auch erklären wie es kommt, dass...


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
Razer Book 13 im Test
Razer wird erwachsen

Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

    •  /