Abo
  • Services:
Anzeige

Eclipse 3.1 unterstützt Java 5.0

Auch die Yoxos Eclipse Distribution 2.0 zum Download verfügbar

Die freie Entwicklungsumgebung Eclipse ist rund ein Jahr nach dem letzten Major-Release nun in der Version 3.1 erschienen. Die neue Version bringt zahlreiche neue Funktionen mit, soll schneller zu Werke gehen und Java 5.0 unterstützen.

Die Leistung von Eclipse 3.1 soll gegenüber der Version 3.0 durchweg gesteigert worden sein. Zudem hat man eine Debugging-Unterstützung hinzugefügt, mit der sich die Leistung kontinuierlich überwachen lässt, während die Workbench läuft. Auch die Unterstützung für bidirektionale Sprachen (BIDI) wurde verbessert, steht aber nur unter Windows in vollem Umfang zur Verfügung.

Anzeige

Einzelne Plug-ins können jetzt in einem einzelnen JAR-Archiv geliefert werden, was die Installation vereinfachen soll. Auch der Editor wurde an vielen Stellen überarbeitet. Ein neues Grafik-API unterstützt nun Pfade, Kurven, Linien, Alpha-Blending und Transformationen. Dabei setzt es unter GTK und Motif auf der Cairo-Vector-Engine auf, unter Windows wird GDI+ verwendet.

Eine vollständige Liste der Neuerungen findet sich in dem Dokument Eclipse 3.1 - New and Noteworthy.

Auch Innoopract hat passend zur Veröffentlichung der neuen Eclipse-Version seine Eclipse-Distrubution Yoxos in der Version 2.0 vorgelegt. Zur Erweiterung von Eclipse können Entwickler den Yoxos Install Manager direkt von der yoxos.com-Webseite starten und ihre Eclipse-Installation so mit zahlreichen Werkzeugen ausbauen. Die zur Verfügung stehenden Erweiterungen sind nach Entwicklungsaufgaben angeordnet und beinhalten Beschreibungen, Download-Größe, Links und Lizenzinformationen. Abhängigkeiten zwischen Plug-ins werden unter Berücksichtigung der vorhandenen Installation automatisch aufgelöst und die Installation kann mit einem Klick durchgeführt werden.

Mit der kostenlosen Community Edition bietet Innoopract über 60 Plug-ins der Eclipse.org-Projekte und ermöglicht die unkomplizierte Installation sowie die Aktualisierung der bereitgestellten Software mit dem Yoxos Install Manager. Nutzer, die bereits Eclipse 3.1 verwenden, können ihre bestehende Installation einfach erweitern. Die Community Edition ist darüber hinaus jederzeit zu einem Abonnement erweiterbar.

Für diese kostenpflichtigen Abonnements hält Innopract 168 installierbare Plug-ins und Funktionen aus den Bereichen Java, C++, Web, Datenbanken, Modellierung, Test und Leistung bereit. Mit dem Abonnement erhalten Entwickler den vollen Zugriff auf alle enthaltenen Open-Source-Plug-ins. Aktualisierte Versionen von Plug-ins werden im Zwei-Wochen-Rhythmus zur Verfügung gestellt. In der Enterprise-Edition bietet Innoopract zudem spezialisierten Support, die Möglichkeit zur Integration kommerzieller Plug-ins, einen personalisierten Installationsmanager sowie die Option, intern entwickelte Plug-ins einbinden zu können.

Eclipse 3.1 ist ab sofort kostenlos zum Download unter eclipse.org/downloads verfügbar. Auch die Yoxos Eclipse Distribution 2.0 ist ab sofort erhältlich und in der Community-Version kostenlos. Ein Drei-Monats-Abonnement kostet hier 29,- Euro und ein Zwölf-Monats-Abonnement 99,- Euro. Das Zwölf-Monats-CD-Abonnement kostet 119,- Euro. CD-Abonnenten erhalten mindestens sechs Updates pro Jahr. Eine einzelne CD ist für 19,95 Euro erhältlich.


eye home zur Startseite
Oliver2 21. Jul 2005

Hallo suny, auch wenn wir jetzt einen neuen Krieg auslösen: Kannst Du hier mal kurz...

Sizzla 29. Jun 2005

Siehe http://thepiratebay.org/ Applications Alle Versionen

Stade 29. Jun 2005

Mit den Torrents ging der Download wirklich rasend schnell!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  3. AOK Systems GmbH, Hamburg
  4. innogy SE, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 117€)
  2. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Tradfri RGBW Lightstrip-Controller DIY

    oleurgast | 02:02

  2. Re: Privatdaten?

    berritorre | 01:59

  3. Re: Was wohl Printwerbung kostet

    berritorre | 01:55

  4. Re: Stau und Wetterdaten

    berritorre | 01:51

  5. Re: Wow, 30-40 Mbit...

    TonyStark | 01:47


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel