Abo
  • Services:

Google Earth: Die Erde als Download

Google Earth
Google Earth
Hinter der gleichfalls integrierten Funktion Local Search steckt die bereits von der Google-Websuche bekannte lokale Suche local.google.com, die Firmen einer beliebigen Kategorie aufspürt. Google Earth blendet die Treffer in den gerade angezeigten Kartenausschnitt ein. Durch Anklicken eines Firmeneintrags zeigt die Software zusätzliche Infos an und offeriert eine Möglichkeit zur Routenplanung.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Bertrandt Services GmbH, Paderborn

Weitere Infos lassen sich in Form von Ebenen (Layers) einblenden. So zeigt Google Earth auf Wunsch beispielsweise sämtliche oder nur asiatische und italienische Restaurants, hebt Schulen, Kindergärten und Kirchen hervor oder blendet Infos zur Kriminalitätsrate, Erdbeben, Straßen- und Schienennetz und viele weitere Details ein.

Google Earth
Google Earth
In Form so genannter Placemarks bietet Google Earth die Möglichkeit, beliebige Orte und die Einstellungen für deren Ansicht mit einem Lesezeichen zu versehen, so dass man sie jederzeit mühelos wiederfinden kann. Suchabfragen und Placemarks speichert die Software im My-Places-Ordner und exportiert sie bei Bedarf im Keyhole-XML-Format KML. Auf diesem Weg tauschen Anwender Informationen bequem via Internet miteinander aus oder binden entsprechende Infos in Blogs ein. Die Keyhole Community stellt bereits umfangreiche Placemark-Sammlungen online bereit.

Google Earth
Google Earth
Im Unterschied zu den Programmen Keyhole 2 LT bzw. Keyhole 2 NV, an deren Stelle Google Earth tritt, kostet die Basisvariante der Software für den persönlichen Gebrauch nichts. Das pro Jahr 20,- US-Dollar teure Google Earth Plus wird zusätzliche Funktionen beinhalten, darunter eine Schnittstelle zu den GPS-Geräten von Garmin und Magellan. Das für geschäftliche Anwendungen vorgesehene Google Earth Pro beginnt je nach Leistungsumfang bei einer Jahresgebühr von 400,- US-Dollar und verfügt bspw. über eine Funktion für geographische Vermessungen.

Google Earth steht als 10 MByte großer Download für Windows 2000 und XP unter earth.google.com bereit. Die auf sieben Tage Laufzeit beschränkte Demo-Version von Google Earth Pro bringt es auf 15 MByte. [von Tim Kaufmann]

 Google Earth: Die Erde als Download
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Bernd Schley 24. Dez 2007

Hans-Joachim... 03. Nov 2007

Hi, habe jetzt endlich herausbekommen woran es lag, daß Google Erth, nicht mehr richtig...

ggneoh 06. Sep 2007

Ich glaube man braucht die google pro version und die kostet leider 400 $... pro jahr und...


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /