iTunes 4.9 bringt Unterstützung für Podcasting (Update)

Podcasts direkt über den Apple Music Store abonnierbar

Apple bringt - zunächst nur in Englisch - die neue Version 4.9 von iTunes heraus. Die wichtigste Neuerung ist die Unterstützung von Podcasts, einer im letzten Jahr stark gehypten Technik zur Verbreitung eigener Audioinhalte über RSS-Feeds.

Artikel veröffentlicht am ,

Apples iTunes 4.9
Apples iTunes 4.9
Mit der Unterstützung der webbasierten Podcasts möchte Apple seinen Kunden die Möglichkeit geben, entsprechende Sendeformate direkt in iTunes zu verwalten und auch direkt auf die MP3-Player der iPod-Reihe zu übertragen.

Stellenmarkt
  1. Software-Engineer (m/w/d) Linux Embedded
    eSystems MTG GmbH, Wendlingen
  2. Projektleiter IT & Digitale Transformation (m/w/d)
    GKD - GEBR. KUFFERATH AG, Düren
Detailsuche

Apples iTunes 4.9 erlaubt nicht nur, die Podcasts des Apple-Stores zu abonnieren, sondern auch beliebige andere Audiofeeds wie die von dem deutschsprachigen Portal Podcast.de.

Apples iTunes 4.9
Apples iTunes 4.9
Über weitere Verbesserungen oder Fehlerbehebungen schweigt sich Apple derzeit noch aus. Ob die neue Version Probleme bei der Installation unter Windows behebt, ist daher unklar. Die Versionen 4.7 und 4.8 brachen unter Umständen mit einer wenig verständlichen Fehlermeldung bei der Überprüfung der Quicktime-Komponente ab.

Das neue iTunes ist bisher nur als englische Version für den PC herunterladbar, eine deutsche Version soll noch folgen. Die deutsche Seite von Apple hat zumindest schon teilweise Anpassungen für die bevorstehende Veröffentlichung vorgenommen. Die Mac-Version ist bereits mehrsprachig. [von Andreas Sebayang]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


WhoCares 29. Jun 2005

Hat mir noch nie gefehlt....und wird mir auch vermutlich nie fehlen.

Andreas Sebayang 28. Jun 2005

Hallo, danke für den Hinweis, das hab' ich doch glatt übersehen. Die Meldung ist...

bicmac 28. Jun 2005

Also mich würde mal interessieren wann Apple mal seine Treiber anpasst damit iTunes...

dogcow 28. Jun 2005

Die iTunes Version für den Mac ist dank Mac OS X multilingual - so wie das ganze OS. Es...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Storytelling
IT-Projekte beginnen mit guten Geschichten

Wer in Unternehmen über das Geld verfügt, versteht nicht unbedingt etwas von IT. Wie wir Vorgesetzte von Projekten überzeugen können.
Ein Ratgebertext von Felix Uelsmann

Storytelling: IT-Projekte beginnen mit guten Geschichten
Artikel
  1. US-Streaming: Immer mehr Netflix-Abonnenten kündigen nach einem Monat
    US-Streaming
    Immer mehr Netflix-Abonnenten kündigen nach einem Monat

    Netflix hat zunehmend Probleme, neue Abonnenten zu halten. Der Anteil an Neukunden, die nach einem Monat wieder kündigen, steigt.

  2. Streaming und Sport: Dazn-Abo wird auch für Bestandskunden doppelt so teuer
    Streaming und Sport
    Dazn-Abo wird auch für Bestandskunden doppelt so teuer

    Als Reaktion auf die Preiserhöhung haben Dazn-Kunden nach eigenen Angaben bereits das Abo gekündigt.

  3. Rufus Beta 3.19: Installationstool umgeht Onlinekontozwang von Windows 11
    Rufus Beta 3.19
    Installationstool umgeht Onlinekontozwang von Windows 11

    Windows 11 ohne Microsoft-Konto installieren: In der Beta 3.19 von Rufus ist das wieder möglich. Das Tool kann auch andere Sperren umgehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gigabyte RX 6800 679€ • Samsung SSD 2TB (PS5-komp.) 249,90€ • MindStar (Zotac RTX 3090 1.399€) • Nanoleaf günstiger • Alternate (TeamGroup DDR4-3600 16GB 49,99€, Be Quiet Silent Tower 159,90€) • iPhone SE (2022) günstig wie nie: 481,41€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ [Werbung]
    •  /