Abo
  • Services:
Anzeige

Max Payne kommt ins Kino

Film-Noir-Spiel wird zum Film-Noir

Mit Max Payne soll ein weiterer Computerspiel-Charakter zum Kinostar werden: Laut dem Hollywood Reporter werden Collision Entertainment und Firm Films den aus Remedy Entertainments Film-Noir-Spielen bekannten tragischen Helden für 20th Century Fox auf die Leinwand bringen.

Im ersten Spiel, das Mitte 2001 erst für den PC und später im gleichen Jahr auch für die Xbox und PlayStation 2 erschien, verliert Max Payne nicht nur seine Frau und sein Kind, sondern wird durch ein Missverständnis auch noch zu einem von der Polizei gejagten Mörder. Im Spiel muss er nicht nur seine Unschuld beweisen, sondern gleichzeitig auch noch den Tod seiner Familie rächen und den für alles verantwortlichen Drogenring zerschlagen. Das alleine in den USA laut der NPD Group über 5 Millionen Mal verkaufte Spiel glänzte vor allem durch die Story, seinen Film-Noir-Stil und den erstmaligen Einsatz der Bullet-Time für Zeitlupen-Kämpfe. Im Herbst 2003 folgte der Nachfolger Max Payne 2 für die gleichen drei Systeme und glänzte ebenfalls durch eine atmosphärische Geschichte - das Spiel wurde in den USA bisher rund 950.000-mal verkauft. 2004 schaffte es Max Payne sogar auf den Game Boy Advance.

Max Payne im zweiten Spiel
Max Payne im zweiten Spiel
Dem Bericht des Hollywood Reporter zufolge plant Fox, den Film groß herauszubringen. Die Produzenten Scott Faye und Julie Yorn versprechen einen Film mit Action und Intrigen, wollen aber auch den tragischen Helden Max Payne zeigen - und sehen darin eine Herausforderung für den noch nicht benannten Hauptdarsteller. Wann der Film in die Kinos kommt, ist noch nicht bekannt.

Anzeige

eye home zur Startseite
Michael 80 08. Aug 2008

Ich kanns kaum erwarten den offiziellen Trailer zu sehen!! Ab September müsste der bei...

rocky 14. Mär 2008

ich finde mark wahlberg ist eine gute wahl. ansonsten hätte ich mir auch cristian...

max payne 21. Okt 2007

lol lol das gleiche hab ich auch geschrieben lol

blatch 08. Jan 2007

aber mel gibson spielt nichtmehr selber in filmen mit also the rock

Berti_V5 04. Jul 2006

hmm... da hilft nur eienr un zwar: Keanu ,,Neo " Reeves wird bestimmt gut aussehen


filesharing-news.de P2P, MP3, DSL, VoIP / 30. Jun 2005

Klappe, die x-te: auch Max Payne wird verfilmt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Essen, Mülheim, Wolfsburg
  2. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  3. Isar Kliniken GmbH, München
  4. KRÜSS GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Ach Bioware....

    Ember | 17:18

  2. Re: Es gibt einen grundsätzlichen Denkfehler bei...

    derdiedas | 17:17

  3. Re: Viele Hersteller würden sich freuen,

    DonKamillentee | 17:17

  4. Re: Danke Electronic Arts...

    gaym0r | 17:08

  5. Re: Finde ich gut

    User_x | 17:07


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel