Über eine Million Nintendo DS in Europa

Nintendo hofft auf steigende Verkaufszahlen durch Nintendogs und Co.

Am 11. März 2005 kam Nintendos neues, mit zwei Bildschirmen ausgestattetes Spiele-Handheld Nintendo DS auch in Europa auf den Markt. Nach drei Monaten verkündete Nintendo nun, in Europa 1 Million Stück verkauft zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,

"Der Europa-Start des Nintendo DS war ein Riesenerfolg", erklärt Jim Merrick, Senior Director European Marketing von Nintendo of Europe. Den Großteil der Geräte verkaufte Nintendo in den ersten drei Wochen - hier wurden knapp 500.000 Stück verkauft. International wurden seit dem Verkaufsstart in den USA und Japan - jeweils Ende 2004 - und in Europa bis dato 5 Millionen Nintendo DS verkauft.

Stellenmarkt
  1. Digital Operation Manager (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Digitalisierungsexperte (Smart Factory) und Lean Manager (m/w/d)
    Knauf Gips KG, Iphofen bei Würzburg
Detailsuche

Nintendo erwartet, dass die Nachfrage nach dem Nintendo DS im Jahr 2005 wegen des wachsenden und mehr auf die Besonderheiten des Geräts eingehenden Software-Angebots eher noch zunehmen wird. Vor allem von Nintendogs erhofft sich Nintendo viel: In dem Mix aus Tamagotchi, Dogz und Sims geht es darum, virtuelle Welpen aufzuziehen, ihnen Tricks beibringen und sie zu lehren, auf gesprochene Kommandos zu hören, bevor sie ihre neuen Fähigkeiten schließlich auf Hunde-Schauen vorführen.

Weitere für Nintendo wichtige, eigene DS-Titel sind Mario Kart DS, das Rätselspiel Meteos und das Strategiespiel Advance Wars: Dual Strike (Arbeitstitel), die ebenfalls in 2005 erscheinen sollen. Außerdem setzt Nintendo auf Spiele von Partnern, z.B. Bomberman DS von Ubisoft, Castlevania DS von Konami, Tony Hawk's American Wasteland von Activision sowie Golden Eye: Rogue Agent, The Sims 2 und Need for Speed: Most Wanted von EA.

Der Nintendo DS kostet 149,- Euro, die Spiele liegen etwa zwischen 29,99 und 39,99 Euro. Erst ab September 2005 bekommt Nintendo im Bereich der Spiele-Handhelds Konkurrenz durch die PlayStation Portable, die sich aber auf Grund des deutlich höheren Preises und der zusätzlichen Möglichkeiten wie etwa der MP3- und Videowiedergabe an ein anderes Publikum richtet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Martin kuepper 09. Jul 2005

gut gemacht, Nintendo! Nintendos neuer hat dank inovativer ideen auch bei mir ein neues...

Hibari 01. Jul 2005

Habe den DS in Dubai Probe gespielt... Nach 5 Minuten ging er mir tierisch auf den Sack...

Hotohori 28. Jun 2005

Außer einer Ankündigung von einer Firma das sie an einer Organizer Software für den DS...

/ajk 28. Jun 2005

Die Spiele.. Die meisten brauchen keine Erklärung. Kirby und Meteos sind zu empfehlen. /ajk



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /