Abo
  • Services:
Anzeige

Über eine Million Nintendo DS in Europa

Nintendo hofft auf steigende Verkaufszahlen durch Nintendogs und Co.

Am 11. März 2005 kam Nintendos neues, mit zwei Bildschirmen ausgestattetes Spiele-Handheld Nintendo DS auch in Europa auf den Markt. Nach drei Monaten verkündete Nintendo nun, in Europa 1 Million Stück verkauft zu haben.

"Der Europa-Start des Nintendo DS war ein Riesenerfolg", erklärt Jim Merrick, Senior Director European Marketing von Nintendo of Europe. Den Großteil der Geräte verkaufte Nintendo in den ersten drei Wochen - hier wurden knapp 500.000 Stück verkauft. International wurden seit dem Verkaufsstart in den USA und Japan - jeweils Ende 2004 - und in Europa bis dato 5 Millionen Nintendo DS verkauft.

Anzeige

Nintendo erwartet, dass die Nachfrage nach dem Nintendo DS im Jahr 2005 wegen des wachsenden und mehr auf die Besonderheiten des Geräts eingehenden Software-Angebots eher noch zunehmen wird. Vor allem von Nintendogs erhofft sich Nintendo viel: In dem Mix aus Tamagotchi, Dogz und Sims geht es darum, virtuelle Welpen aufzuziehen, ihnen Tricks beibringen und sie zu lehren, auf gesprochene Kommandos zu hören, bevor sie ihre neuen Fähigkeiten schließlich auf Hunde-Schauen vorführen.

Weitere für Nintendo wichtige, eigene DS-Titel sind Mario Kart DS, das Rätselspiel Meteos und das Strategiespiel Advance Wars: Dual Strike (Arbeitstitel), die ebenfalls in 2005 erscheinen sollen. Außerdem setzt Nintendo auf Spiele von Partnern, z.B. Bomberman DS von Ubisoft, Castlevania DS von Konami, Tony Hawk's American Wasteland von Activision sowie Golden Eye: Rogue Agent, The Sims 2 und Need for Speed: Most Wanted von EA.

Der Nintendo DS kostet 149,- Euro, die Spiele liegen etwa zwischen 29,99 und 39,99 Euro. Erst ab September 2005 bekommt Nintendo im Bereich der Spiele-Handhelds Konkurrenz durch die PlayStation Portable, die sich aber auf Grund des deutlich höheren Preises und der zusätzlichen Möglichkeiten wie etwa der MP3- und Videowiedergabe an ein anderes Publikum richtet.


eye home zur Startseite
Martin kuepper 09. Jul 2005

gut gemacht, Nintendo! Nintendos neuer hat dank inovativer ideen auch bei mir ein neues...

Hibari 01. Jul 2005

Habe den DS in Dubai Probe gespielt... Nach 5 Minuten ging er mir tierisch auf den Sack...

Hotohori 28. Jun 2005

Außer einer Ankündigung von einer Firma das sie an einer Organizer Software für den DS...

/ajk 28. Jun 2005

Die Spiele.. Die meisten brauchen keine Erklärung. Kirby und Meteos sind zu empfehlen. /ajk



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. CEMA AG, verschiedene Standorte
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 47,99€
  2. (-46%) 26,99€
  3. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Analog ist Trumpf

    SchreibenderLeser | 06:32

  2. Re: Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    SchreibenderLeser | 06:29

  3. Re: Gibt es bei uns auch

    Vögelchen | 06:28

  4. Re: Kompromittiertes System und Beweisverwertung!?

    SchreibenderLeser | 06:23

  5. Re: Wo liegt mein Fehler?

    Kangaxx | 06:11


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel