Abo
  • Services:

Über eine Million Nintendo DS in Europa

Nintendo hofft auf steigende Verkaufszahlen durch Nintendogs und Co.

Am 11. März 2005 kam Nintendos neues, mit zwei Bildschirmen ausgestattetes Spiele-Handheld Nintendo DS auch in Europa auf den Markt. Nach drei Monaten verkündete Nintendo nun, in Europa 1 Million Stück verkauft zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,

"Der Europa-Start des Nintendo DS war ein Riesenerfolg", erklärt Jim Merrick, Senior Director European Marketing von Nintendo of Europe. Den Großteil der Geräte verkaufte Nintendo in den ersten drei Wochen - hier wurden knapp 500.000 Stück verkauft. International wurden seit dem Verkaufsstart in den USA und Japan - jeweils Ende 2004 - und in Europa bis dato 5 Millionen Nintendo DS verkauft.

Stellenmarkt
  1. a. hartrodt (GmbH & Co) KG, Hamburg
  2. DPD Deutschland GmbH, Nürnberg

Nintendo erwartet, dass die Nachfrage nach dem Nintendo DS im Jahr 2005 wegen des wachsenden und mehr auf die Besonderheiten des Geräts eingehenden Software-Angebots eher noch zunehmen wird. Vor allem von Nintendogs erhofft sich Nintendo viel: In dem Mix aus Tamagotchi, Dogz und Sims geht es darum, virtuelle Welpen aufzuziehen, ihnen Tricks beibringen und sie zu lehren, auf gesprochene Kommandos zu hören, bevor sie ihre neuen Fähigkeiten schließlich auf Hunde-Schauen vorführen.

Weitere für Nintendo wichtige, eigene DS-Titel sind Mario Kart DS, das Rätselspiel Meteos und das Strategiespiel Advance Wars: Dual Strike (Arbeitstitel), die ebenfalls in 2005 erscheinen sollen. Außerdem setzt Nintendo auf Spiele von Partnern, z.B. Bomberman DS von Ubisoft, Castlevania DS von Konami, Tony Hawk's American Wasteland von Activision sowie Golden Eye: Rogue Agent, The Sims 2 und Need for Speed: Most Wanted von EA.

Der Nintendo DS kostet 149,- Euro, die Spiele liegen etwa zwischen 29,99 und 39,99 Euro. Erst ab September 2005 bekommt Nintendo im Bereich der Spiele-Handhelds Konkurrenz durch die PlayStation Portable, die sich aber auf Grund des deutlich höheren Preises und der zusätzlichen Möglichkeiten wie etwa der MP3- und Videowiedergabe an ein anderes Publikum richtet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HTC U Ultra für 199€ statt 249,95€ im Vergleich)
  2. 239,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt oder 25€ Rabatt bei...
  3. und einen Rabatt von 4,99€ nach dem ersten Knopfdruck erhalten

Martin kuepper 09. Jul 2005

gut gemacht, Nintendo! Nintendos neuer hat dank inovativer ideen auch bei mir ein neues...

Hibari 01. Jul 2005

Habe den DS in Dubai Probe gespielt... Nach 5 Minuten ging er mir tierisch auf den Sack...

Hotohori 28. Jun 2005

Außer einer Ankündigung von einer Firma das sie an einer Organizer Software für den DS...

/ajk 28. Jun 2005

Die Spiele.. Die meisten brauchen keine Erklärung. Kirby und Meteos sind zu empfehlen. /ajk


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

    •  /