Abo
  • Services:

Microsofts RSS-Erweiterung als Creative Common

Umfangreiche RSS-Integration für Longhorn vorgestellt

Microsofts kommendes Windows-Betriebssystem mit Codenamen "Longhorn" soll mit einer umfangreichen Integration von RSS ausgestattet werden, das kündigte Microsoft auf der Gnomedex 5.0 in Seattle an. Zudem legte Microsoft eine Spezifikation für die RSS-Erweiterung "Simple List Extension" vor.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit einer umfangreichen RSS-Integration soll es Longhorn Nutzern leicht machen, RSS-Feeds zu entdecken, anzusehen und diese zu abonnieren. Aber auch für Entwickler soll Longhorn spezielle RSS-Funktionen bereithalten, so dass diese RSS leichter in ihre Applikationen integrieren können. Damit soll Microsoft RSS der breiten Masse zugänglich machen.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
  2. Paracelsus-Klinik Reichenbach GmbH, Reichenbach

Ähnlich wie Firefox, Opera oder Konqueror soll auch der Internet Explorer 7 bei Webseiten mit RSS-Feeds automatisch auf diese hinweisen und die Möglichkeit geben, direkt im Browser einen Blick auf den Feed zu werfen. Das Abonnieren von Feeds soll so einfach sein wie das Hinzufügen eines neuen Bookmarks.

Microsoft will RSS zudem erweitern und hat dazu die Simple List Extensions vorgestellt. Damit sollen sich künftig auch Listen mit RSS verbreiten lassen, beispielsweise Online-Fotoalben, Playlisten oder Bestseller-Listen von Büchern. Zwar funktioniert dies auch heute schon, mit der von Microsoft vorgeschlagenen Erweiterung soll es aber möglich werden, dem Client zusätzliche Informationen zur Darstellung der Inhalte zu übermitteln.

Die Spezifikation "Simple List Extensions" stellt Microsoft unter eine Creative-Commons-Lizenz (by-sa 2.5), die es erlaubt, den Inhalt zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich aufzuführen, ihn zu bearbeiten und auch kommerziell zu nutzen, sofern dies unter den gleichen Bedingungen und der Namensnennung der Autoren geschieht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

BirgitS 27. Jun 2005

Microsoft hat RSS für sich entdeckt, und nun wird wieder ein Riesen-Ding draus. Mal...

Hotohori 27. Jun 2005

Jo, es ist wirklich gut zu wissen das MS mal wieder alles mögliche zusammen klaut...

burger 27. Jun 2005

denn AvtiveX hat noch zur Vollkommenheit gefehlt; bzw. nein oder kennt MS noch einen...


Folgen Sie uns
       


Artifact - Fazit

Valve schuldet der Spielerschaft eigentlich noch Half-Life 3. Das Unternehmen will aber anscheinend dafür erst einmal genügend Geld durch das neue Sammelkartenspiel Artifact sammeln.

Artifact - Fazit Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /