Abo
  • Services:

Spieletest: Tekken 5 - Optischer Prügel-Leckerbissen

Tekken 1 bis 3 als Bonus enthalten

Über zehn Jahre steht die Tekken-Reihe nun schon als Synonym für unkomplizierte und schnelle Prügel-Action. Zum Jubiläum haben sich die Entwickler noch mal richtig ins Zeug gelegt - und nicht nur den bisher schönsten, sondern auch den unterhaltsamsten Teil der Reihe geschaffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Tekken 5 (PS2)
Tekken 5 (PS2)
Natürlich gibt es wieder eine Hintergrundgeschichte, allerdings darf man die wie gewohnt auch getrost ignorieren - letztendlich geht es sowieso nur darum, einen Kontrahenten nach dem anderen auf die Matte zu schicken. Wer es trotzdem wissen will: Nach dem Ende des vierten Tekken-Turniers hat sich der alte Familienzwist zwischen Jin und Heihachi noch weiter verschlimmert. Jin verschont das Leben des Großvaters und verlässt Heihachi in Mishima Zaibatsu, zusammen mit Kazuya, Jins entfremdetem Vater. Ein plötzlicher Angriff einer Horde Jacks führt dazu, dass Kazuya den alten Mann verrät, um zu entkommen. Im Schatten dieser Ereignisse wird das fünfte Turnier in Mishima Zaibatsu ausgerufen, wobei ein mysteriöser Unbekannter die Organisation leitet und schon bald sein wahres Ich verraten wird.

Inhalt:
  1. Spieletest: Tekken 5 - Optischer Prügel-Leckerbissen
  2. Spieletest: Tekken 5 - Optischer Prügel-Leckerbissen

Tekken 5 (PS2)
Tekken 5 (PS2)
Alles klar? Wenn nicht: auch egal. Schließlich darf man sich sofort - nachdem man sein prügelndes Alter Ego aus über 20 männlichen und weiblichen Charakteren ausgewählt hat - in den Ring begeben. Mit Raven, Asuka und Feng gibt es übrigens auch wieder drei neue Charaktere und jeder hat natürlich seine eigene Lebensgeschichte; selbige ist aber meist so klischeehaft, dass sie eher zum Schmunzeln anregt denn ein tieferes Verständnis der Kämpfer ermöglicht. Am wichtigsten ist das Ganze beim neu hinzugekommenen Story-Modus; hier wird die jeweilige Geschichte mit netten Zwischensequenzen weitererzählt. Die anderen Modi sind bekannt - für kleine Kämpfe zwischendurch taugen die Arcade-Option, Time Attack oder der Survival-Modus, im Pratice-Modus kann man sich mit der (erneut recht simplen) Steuerung bekannt machen und im VS- bzw. Team-Battle-Modus wird gegen andere menschliche Mitspieler angetreten.

Im direkten Vergleich zu Tekken 4 wurde Tekken 5 etwas entschlackt - die mehreren Ebenen in den Schauplätzen wurden etwa wieder herausgenommen. Die ganze Action präsentiert sich so etwas unkomplizierter, aber auch schneller: Selten zuvor waren die Animationen so flüssig und wurden derart direkt vom Pad ins Spiel umgesetzt. Die Bedienung präsentiert sich gewohnt einsteigerfreundlich, da die vier Aktionstasten weiterhin jeweils den Armen und Beinen entsprechen - da weiß jeder sofort, was er macht.

Spieletest: Tekken 5 - Optischer Prügel-Leckerbissen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Kussmund 02. Jun 2007

der Endgegner ist easy

Fab 04. Nov 2006

Phahaha, das is doch verarsche...

Kihiko 12. Jan 2006

Raoul 08. Jan 2006

Ich hab das Spiel jetzt auch gekauft. Für meinen Sohn. Wir haben es 2 Std. gespielt und...

(Alternativ... 28. Jun 2005

ich konnte diesen fall hier zwar nicht beobachten, aber ich ertrage werbung auf...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

    •  /