Abo
  • Services:
Anzeige

Xeatre PVR 7200 - Digitaler Videorekorder mit Linux

Festplatten-Videorekorder mit DVB-S- und DVB-T-Empfänger

Die Open Source Factory hat mit den Xeatre PVR 7200 auf dem LinuxTag einen Festplatten-Videorekorder vorgestellt, der komplett auf Linux basiert. Das Gerät erlaubt es, bis zu vier Fernsehkanäle gleichzeitig aufzuzeichnen.

Der Linux-basierte digitale Videorekorder unterstützt TimeShifting, erlaubt es, mit zwei DVB-Karten bis zu vier Kanäle gleichzeitig aufzuzeichnen und ein weiteres Programm anzusehen. Die Aufnahmekapazität liegt je nach Modell bei 80 oder 160 GByte. Das System basiert auf einem AMD Sempron 2200+, verfügt über 128 MByte Speicher und einen Multiformat-DVD-Brenner, der DVD+R/RW, DVD-R/RW samt Double-Layer-Medien sowie DVD-RAM verarbeitet. Auch ein Brennen der Aufzeichnungen auf DVD ist so möglich.

Anzeige

Xeatr PVR 7200
Xeatr PVR 7200
Zudem soll das Gerät Werbung automatisch erkennen und markieren, so dass diese leicht aus den Aufzeichnungen herausgeschnitten werden kann und spielt MP3-Dateien ab. Auch eine elektronische Programmzeitschrift (EPG) stellt das System bereit. Der PVR 7200 lässt sich vollständig über eine Weboberfläche steuern.

Bei der Hardware wurde auf leise Komponenten geachtet, so dass das System kaum zu hören sein soll. Zudem lassen sich weitere Komponenten nachrüsten, beispielsweise für WLAN-Unterstützung. Von Haus aus lässt sich der PVR 7200 per Ethernet in Windows-Netze einbinden, so dass sich Aufnahmen auf dem PC abspielen oder bearbeiten oder umgekehrt vom PC aus auf dem PVR abspielen lassen.

Größtes Manko: Der PVR 7200 ist nur für eine digitale Übertragung per DVB-S (Satellit) oder DVB-T (terrestrisch) erhältlich, ein analoges Kabelsignal kann er beispielsweise nicht verarbeiten. Dabei bietet die Open Source Factory das Gerät in zwei Varianten an, mit einer DVB-Karte sowie einer 80-GByte-Festplatte für 849,- Euro oder mit zwei DVB-Karten und einer 160-GByte-Festplatte für 949,- Euro.


eye home zur Startseite
hackono 13. Jul 2005

Das ist ja intressant. Ich suche nach einem Gerät was ich per Ethernet in mein OS X und...

Cfx 27. Jun 2005

Nicht übel??? Das ist Affengeil!!!(80er Jahre Slang ;) Ich hab da nich die neuste...

Angel 24. Jun 2005

...als das Vorgaengermodell (unten im Artikel ist ein Link dazu). Das waere damals als...

FH 24. Jun 2005

Ganz abgesehen vom viel zu hohen Stromverbrauch ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Daimler AG, Gaggenau
  4. Comline AG, Dortmund


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  1. Re: Eine wirksame Lösung gibt es von der Firma...

    Cordesh | 21:29

  2. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    thinksimple | 21:28

  3. Re: Sinn???

    Carl Weathers | 21:23

  4. hm, brauche ich das smartphone, um mein lambo zu...

    itse | 21:22

  5. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    Phantom | 21:22


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel