Abo
  • Services:
Anzeige

Xeatre PVR 7200 - Digitaler Videorekorder mit Linux

Festplatten-Videorekorder mit DVB-S- und DVB-T-Empfänger

Die Open Source Factory hat mit den Xeatre PVR 7200 auf dem LinuxTag einen Festplatten-Videorekorder vorgestellt, der komplett auf Linux basiert. Das Gerät erlaubt es, bis zu vier Fernsehkanäle gleichzeitig aufzuzeichnen.

Der Linux-basierte digitale Videorekorder unterstützt TimeShifting, erlaubt es, mit zwei DVB-Karten bis zu vier Kanäle gleichzeitig aufzuzeichnen und ein weiteres Programm anzusehen. Die Aufnahmekapazität liegt je nach Modell bei 80 oder 160 GByte. Das System basiert auf einem AMD Sempron 2200+, verfügt über 128 MByte Speicher und einen Multiformat-DVD-Brenner, der DVD+R/RW, DVD-R/RW samt Double-Layer-Medien sowie DVD-RAM verarbeitet. Auch ein Brennen der Aufzeichnungen auf DVD ist so möglich.

Anzeige

Xeatr PVR 7200
Xeatr PVR 7200
Zudem soll das Gerät Werbung automatisch erkennen und markieren, so dass diese leicht aus den Aufzeichnungen herausgeschnitten werden kann und spielt MP3-Dateien ab. Auch eine elektronische Programmzeitschrift (EPG) stellt das System bereit. Der PVR 7200 lässt sich vollständig über eine Weboberfläche steuern.

Bei der Hardware wurde auf leise Komponenten geachtet, so dass das System kaum zu hören sein soll. Zudem lassen sich weitere Komponenten nachrüsten, beispielsweise für WLAN-Unterstützung. Von Haus aus lässt sich der PVR 7200 per Ethernet in Windows-Netze einbinden, so dass sich Aufnahmen auf dem PC abspielen oder bearbeiten oder umgekehrt vom PC aus auf dem PVR abspielen lassen.

Größtes Manko: Der PVR 7200 ist nur für eine digitale Übertragung per DVB-S (Satellit) oder DVB-T (terrestrisch) erhältlich, ein analoges Kabelsignal kann er beispielsweise nicht verarbeiten. Dabei bietet die Open Source Factory das Gerät in zwei Varianten an, mit einer DVB-Karte sowie einer 80-GByte-Festplatte für 849,- Euro oder mit zwei DVB-Karten und einer 160-GByte-Festplatte für 949,- Euro.


eye home zur Startseite
hackono 13. Jul 2005

Das ist ja intressant. Ich suche nach einem Gerät was ich per Ethernet in mein OS X und...

Cfx 27. Jun 2005

Nicht übel??? Das ist Affengeil!!!(80er Jahre Slang ;) Ich hab da nich die neuste...

Angel 24. Jun 2005

...als das Vorgaengermodell (unten im Artikel ist ein Link dazu). Das waere damals als...

FH 24. Jun 2005

Ganz abgesehen vom viel zu hohen Stromverbrauch ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  4. Allianz Deutschland AG, München, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)
  2. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Perfektionierung

    ML82 | 03:57

  2. Re: Datenschutz

    ve2000 | 02:30

  3. Re: Präzedenzfall überfällig

    HorkheimerAnders | 02:17

  4. Re: Wenn ich das jetzt recht verstanden habe...

    ve2000 | 02:01

  5. Fehlendes Alleinstellungsmerkmal kann positiv...

    Dadie | 01:49


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel