Abo
  • Services:
Anzeige

Ubisoft: Everquest Europa wird abgeschaltet

Nutzer werden am 30. Juni 2005 auf US-Server transferiert

Das europäische EverQuest-Projekt geht zu Ende: Nachdem EverQuest 2 auf dem Markt ist, haben sich Sony Online Entertainment und sein europäischer Vertriebspartner Ubisoft entschieden, die verbliebenen europäischen Everquest-1-Spieler auf einen US-Server zu verlagern. Die Server in Frankreich werden im Juli abgeschaltet.

Auf Ubisofts Everquest-Website EQLoft.com heißt es, dass als Teil der Reorganisierung die bestehenden drei Server "Sebilis", "Kael Drakkal" und "Venril Sathir" geschlossen werden. Alle Ubisoft-Everquest-Kunden werden am 30. Juni 2005 an Sony Online Entertainment übergeben. Ihre Konten inklusive aller Charaktere und deren Ausrüstung werden auf den englischsprachigen Server "Antonius Bayle" verschoben. Die Abonnements werden automatisch übernommen, auch der Client passt sich laut Ubisoft bei der Einwahl automatisch an.

Anzeige

"Wir hoffen, diesen Transferprozess so transparent wie möglich für Sie zu machen", heißt es seitens Ubisofts Everquest-Support-Team. Um den Spielern die Verlagerung zu versüßen, erhalten die europäischen Spieler 30 Tage freie Spielzeit, alle EverQuest-Erweiterungen, die bis EverQuest: Omens of War erschienen sind, einen 30-Tage-Kontoschlüssel für EverQuest 2 und einen Download-Zugang zur EverQuest-2-Software.

Dass drei bestehende Server geschlossen und die Spieler auf einen Server zusammengelegt werden, zeigt, wie stark die Zahl der europäischen Spieler zurückgegangen sein muss. Dass SOE versucht, den Everquest-Kunden den Umstieg auf Everquest 2 mittels eines Freimonats schmackhaft zu machen, überrascht also nicht.


eye home zur Startseite
DerPole 07. Jun 2006

Ich bin am überlegen ob ich mir everquest kaufe aba das problem ist ich weis nicht wie...

Dieter Knopf 24. Jul 2005

Naaaja...seit dem Merge ist Gruppenbilden recht einfach geworden. Aber selbst vor den...

Eiram 27. Jun 2005

EQ besitst duch 5 Jahre weiterentwicklung eine Spieltiefe das man wenn man viel zeit zur...

Clit_Commander 25. Jun 2005

LOL!! Ist das geil, Ghettospeak auf Golem.de

SP 25. Jun 2005

Hrhrhr :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,00€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Hierfür braucht Disney mehr eigene Inhalte, die...

    plutoniumsulfat | 23:52

  2. Re: Was bedeutet mittlerweile Indie-Game?

    HorkheimerAnders | 23:50

  3. Re: Via Viagem

    Cok3.Zer0 | 23:48

  4. Re: Bei voller Leistung reicht das Netzteil nicht...

    ikso | 23:35

  5. Re: Ich lach mich kaputt

    nachgefragt | 23:28


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel