• IT-Karriere:
  • Services:

BenQ: Einsteiger-Projektor mit 2.700 ANSI-Lumen

PB6240 mit XGA-Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln

BenQ will mit dem PB6240 ab Mitte Juni einen Business-Projektor im unteren Preissegment auf den Markt bringen, der eine Helligkeit von 2.700 ANSI-Lumen erreicht. Zudem soll das Gerät mit 31 dB im ECO-Modus recht leise sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der DLP-Projektor bietet ein Kontrastverhältnis von 2.000:1, die Betriebszeit der Projektionslampe soll zwischen 3.000 Stunden im ECO-Modus (unter 31 dB) und 2.000 Stunden im Normalmodus (unter 34 dB) liegen. Dabei erreicht das Gerät eine XGA-Auflösung, also 1.024 x 768 Pixel, erlaubt aber auch eine Darstellung im 16:9-Format.

Stellenmarkt
  1. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  2. Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG, Rengsdorf

Der PB6240 bietet Funktionen wie die Trapezkorrektur, automatische Signaleingangssuche, Passwortschutz, Kippen und Spiegeln. Zudem verfügt der Projektor über zahlreiche Anschlussmöglichkeiten, darunter ein RGB- und ein Video-Eingang (RCA und S-Video) sowie ein Audio-Eingang (Mini-Klinke). Über einen RGB-Ausgang lassen sich visuelle Daten zu einem Monitor durchschleifen.

Geliefert wird der Projektor mit einer Tragetasche und Fernbedienung, der Preis soll bei 1.499,- Euro liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 949,90€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.199€)
  3. (u. a. Ghost Recon Breakpoint - Free Weekend, Gearbox-Promo (u. a. We Happy Few für 5,50€), 1954...
  4. (u. a. Razer Basilisk Ultimate für 149€, WD Black SN850 PCIe-4.0-SSD 1TB 199€ (inkl...

et_qui 24. Jun 2005

Dann kühl mal mit einen orientlischen Fächer so ne Megawatt-Birne von Hand ;-)


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

    •  /