Serious Sam 2 - Entwickler im Gespräch mit Golem.de (Update)

Croteam zeigte neuen Shooter auf der GeForce 7800 GTX

Dean Sekulic hat "Crunch Time" - der Programmierer des Croteams arbeitet fieberhaft an der Fertigstellung von Serious Sam 2. Das Spiel soll im September oder Oktober zeitgleich für PC und Xbox erscheinen, anlässlich der GeForce-7800-GTX-Vorstellung gab Sekulic Golem.de einen Einblick in die Entwicklung.

Artikel veröffentlicht am ,

Fuad 'Fudo' Abazovic vom Inquirer (links), Dean Sekulic vom Croteam (Mitte)
Fuad 'Fudo' Abazovic vom Inquirer (links), Dean Sekulic vom Croteam (Mitte)
Wir trafen Sekulic am Rande von Nvidias Launch des GeForce 7800 GTX in Paris. Dort durfte der "Sound & Vision"-Programmierer zwar nicht wie Mark Reign (Epic) sein Spiel auf der großen Bühne präsentieren, Nvidia hatte das Croteam aber eingeladen, um in einem eigenen Demo-Raum seine Engine vorzuführen.

Serious Sam 2
Serious Sam 2
Rund eine Stunde nach Start des "gemütlichen Teils" der Nvidia-Veranstaltung (lies: der Party) drängte Dean Sekulic darauf, den geplanten Interview-Termin vorzuziehen: "Ich muss hier recht schnell weg", erklärte der sichtlich übermüdete und stoppelbärtige Programmierer. "Wir sind seit ein paar Wochen in der Crunch Time und ich fliege morgen in aller Früh schon nach Kroatien zurück".

Als "Crunch Time" bezeichnen Entwickler die heiße Phase der letzten drei Monate eines Projekts, wobei einige Mitarbeiter nicht selten gleich im Büro übernachten. Laut Sekulic ist man auch beim Croteam derzeit nur noch mit Optimierungen, Bug-Fixes und Testen der Levels beschäftigt. "Das Spiel ist eigentlich fertig. Einige Teile, die noch an den [Spiel-]Fluss angepasst werden, ändern sich aber täglich. Das gilt beispielsweise für die Musik, die der Dynamik des Spiels folgen muss."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Serious Sam 2 - Entwickler im Gespräch mit Golem.de (Update) 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS
Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
Artikel
  1. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

  2. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  3. Elektroauto: Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo
    Elektroauto
    Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo

    Den Mercedes EQS gibt es mit Hinterachslenkung mit 4,5 Grad Einschlag. Wer ein Jahresabo abschließt, bekommt sogar 10 Prozent Lenkeinschlag und damit eine bessere Lenkung.

EndLezZ 01. Jul 2005

Ihr seit alle total kaputt , ohne witz. Diese ganze scheisse die ihr da schreibt , vom...

User 26. Jun 2005

Im Gegensatz zu den meißten anderen Spielen die die letzten Jahre rausgekommen sind...

Nico Ernst 25. Jun 2005

Laut Dean bekommt jeder ein eigenes Build, wenn er irgendein Objekt ändert.

Stefan Steinecke 24. Jun 2005

Geht das nicht mit deinen phantastischen X-Kräften, die du hast, seit deine Raumyacht in...

Stefan Steinecke 24. Jun 2005

Muß ich nicht extra zitieren. Wird und wurde seit Jahren chronisch an jedem Shooter...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /