Abo
  • Services:
Anzeige

Deutsche MSN-Desktop-Suche mit Tabbed Browsing für IE

Anzeige

MSN Search Toolbar
MSN Search Toolbar
Das Tabbed-Browsing der MSN Search Toolbar orientiert sich an dem, was etwa der Browser Firefox vorlegt und verfolgt keinen neuen Ansatz bei der Verwaltung mehrerer Webseiten in einer Browser-Instanz. Die Tabbed-Browsing-Leiste bindet sich unterhalb der MSN-Suchleiste in den Internet Explorer ein und bietet darin unterschiedliche Optionen für die Bearbeitung der Tabs, die bei Microsoft "Registerkarten" heißen. Per Kontextmenü oder Tastenkombination hat man die Wahl, einen Link in einem Vordergrund- oder Hintergrund-Tab zu öffnen. Zudem steht eine Option bereit, um generell alle aus einer Webseite aufgerufenen Links im Hintergrund zu öffnen, allerdings schaltet sich diese Funktion ab, sobald man zu einem anderen Tab wechselt.

MSN Search Toolbar
MSN Search Toolbar
Werden mehr Tabs geöffnet als in die Tab-Zeile passen, erscheinen Pfeile, um die Liste der geöffneten Webseiten durchscrollen zu können. Alternativ steht für eine bessere Übersicht ein Drop-Down-Menü mit allen geöffneten Tabs zur Verfügung, um gezielt zu einem bestimmten Browser-Fenster zu wechseln. Eine Sicherheitsabfrage existiert leider nicht, wenn man die Browser-Instanz mit mehreren geöffneten Tabs beendet, so dass man leicht mal alle geöffneten Webseiten verliert. Ein minimales Session-Management steht bereit, mit dem sich geöffnete Webseiten abspeichern lassen, um diese bei einem erneuten Browser-Aufruf wieder zu laden.

MSN Search Toolbar
MSN Search Toolbar
Über die Suchleiste lassen sich zudem die MSN-Dienste MSN Messenger, MSN Hotmail und MSN Spaces direkt aufrufen, die MSN-Suche kann direkt abgefragt werden. Ein Pop-up-Blocker soll lästige Werbefenster abweisen und diese nicht mehr im Internet Explorer anzeigen. Mit einer automatischen Ausfüllfunktion können Webformulare mit Daten befüllt werden und in einem kennwortgeschützten Bereich lassen sich Anmeldedaten für Webseiten und Kreditkartendaten ablegen, um diese bei Bedarf ohne großen Aufwand aufzurufen.

MSN Search Toolbar
MSN Search Toolbar
Die MSN Search Toolbar steht ab sofort für die Windows-Plattform unter anderem in deutscher Sprache kostenlos zum Download bereit. Als Systemvoraussetzung nennt Microsoft den Internet Explorer 5.01 und höher sowie Windows 2000, XP oder Server 2003. Die Tabbed-Browsing-Funktion steht nur bereit, wenn die MSN Search Toolbar aktiviert ist, ansonsten verschwindet Tabbed-Browsing wieder aus dem Internet Explorer.

 Deutsche MSN-Desktop-Suche mit Tabbed Browsing für IE

eye home zur Startseite
der linuxer 17. Jul 2005

Kritik hin und her, der IE6 ist im Vergleich zu Firefox und konsorten immer noch der mit...

luke17 24. Jun 2005

Wenn das ein Witz sein soll, dann ist es aber ein ziemlich schlechter. Die Tabbed...

Plopp 24. Jun 2005

Man beachte die neutrale Berichterstattung auf http://focus.msn.de/ :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 1.079,79€ im PCGH-Preisvergleich
  2. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Das gabs schon früher

    kandesbunzler | 22:00

  2. Re: Geil...

    My1 | 21:58

  3. Gut, dass die damals nicht auf die Idee gekommen...

    marvin_42 | 21:57

  4. Re: IMHO KervyN an Oracle abgeben...

    My1 | 21:57

  5. Re: Standard-YouTube-Lizenz

    Tigtor | 21:56


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel