Abo
  • Services:
Anzeige

Gates-Stiftung: $ 1,2 Mio. für Schlafkrankheitsforschung

Vorklinische Studien zur Entwicklung eines Impfstoffs gegen die Schlafkrankheit

Das Fraunhofer Center for Molecular Biotechnology CMB in Newark, Delaware, bekommt von der Bill & Melinda Gates Foundation Fördergeld in Höhe von 1,2 Millionen US-Dollar für vorklinische Studien zur Entwicklung eines Impfstoffs gegen die Schlafkrankheit.

Der Erreger wird durch die Tsetsefliege übertragen und ist - wenn er nicht behandelt wird - tödlich. Die afrikanische Trypanosomiasis, die bei Rindern als "Nagana" und beim Menschen als "Schlafkrankheit" bezeichnet wird, ist eine Geisel Schwarzafrikas: In 36 Staaten breitet sich die Krankheit derzeit epidemieartig aus - mit verheerenden Folgen für die betroffenen Volkswirtschaften. Zur Entwicklung, Produktion und Bewertung möglicher Impfstoffe wollen die Forscher in Delaware eine neu entwickelte Technologie einsetzen. Das CMB wird in dem Projekt mit dem Institut für Parasitologie der McGill University in Montreal, Kanada, und der Makerere University in Kampala, Uganda, zusammenarbeiten.

Anzeige

Die vom CMB neu entwickelte Technologie beruht auf pflanzlichen Prozessen. Sie eignet sich zur Herstellung sicherer, wirksamer und erschwinglicher Impfstoffe gegen verschiedenste Krankheitserreger. "Unser pflanzenbasierter Ansatz erlaubt eine schnelle und kostengünstige Impfstoff-Produktion", so Vidadi Yusibov, Executive Director des CMB. "Ein billiger Trypanosomiasis-Impfstoff könnte jährlich zehntausenden Menschen das Leben retten. Wir sind hocherfreut, dass das Fraunhofer Center for Molecular Biotechnology seine beispiellose Kompetenz in dieses vorrangige Forschungsgebiet investiert", erklärte Dr. Douglas Holtzman, leitender Mitarbeiter des Stiftungsprogramms Infektionskrankheiten bei der Bill & Melinda Gates Foundation.

Das CMB ist Teil der gemeinnützigen Forschungsorganisation Fraunhofer USA, Inc., einem Unternehmen mit Sitz in Rhode Island, dessen Zentrale in Plymouth, Michigan liegt.

Die Stiftung wird von Bill Gates' Vater William H. Gates Sr. und Patty Stonesifer geleitet.


eye home zur Startseite
nicht... 26. Jun 2005

Du weichst wieder mal vom Thema ab und hackst wieder auf Linux-Usern rum. Ich finde es...

hefner 23. Jun 2005

Ich stimme dir zu 100% zu, Bill hat vieleicht am meisten Geld, das OS wird vieleicht...

Matze 23. Jun 2005

Der Erreger wird durch die Tsetsefliege übertragen und ist - wenn er nicht behandelt...

Largo 23. Jun 2005

n/t

Geisel 23. Jun 2005

...ist eine Geisel Schwarzafrikas... Haha, Ihr meint wohl eine Geißel, was?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  3. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169€
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand
  3. 239,53€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  2. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41

  3. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15

  4. Re: Wir kolonialisieren

    Bouncy | 03:11

  5. Re: Bahn schneller machen

    chithanh | 03:07


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel