• IT-Karriere:
  • Services:

Lycos eröffnet Zahnarzt-Preisvergleichs-Website

Vergleich soll hohe Kostenersparnis ermöglichen

Lycos hat eine Website eröffnet, auf der die Preise von Zahnersatzleistungen verschiedener Zahnärzte miteinander verglichen werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter zahnersatz.lycos.de kann man vergleichen, ob man von seinem Zahnarzt für ihre jeweilige Behandlung ein gutes Angebot erhalten hat und wie viel andere Zahnärzte aus der Region für diese Leistung berechnen würden. In Kooperation mit dem Partner 2te-Zahnarztmeinung.de entstand so ein Marktplatz für Zahnarztleistungen, dessen Ziel es ist, durch das Zusammenführen von Angebot und Nachfrage die Preise und Leistungen in der Zahnarztbranche transparent und vergleichbar zu machen.

Stellenmarkt
  1. Juice Technology AG, Winkel
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG, Neustadt (Wied), Köln

Die Zahnärzte werden nach jeder Arbeit von den Patienten bewertet. So konkurrieren die Zahnärzte nicht nur durch den Preis, sondern vor allem durch die bewertete Qualität.

Auf der Website wird grob unterschieden nach festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz und vertieft in den Kategorien Krone, Brücke, Inlay, Implantat bzw. Prothesen und kombinierten Arbeiten. Auch wenn es nicht explizit erwähnt wird, werden ebenfalls Arbeiten, die eher kosmetischen Gründen dienen, wie etwa Veneers, aufgeführt.

Zunächst registriert sich der Patient auf der Website und stellt seinen von seinem Zahnarzt erstellten Heilkostenplan ein. Zahnärzte aus der Region können nun ihre Kostenschätzung für die gleiche Leistung eingeben und sich ggf. unterbieten.

Nach dem Laufzeitende erhält der Patient eine E-Mail mit der Aufforderung, sich für einen der beteiligten Zahnärzte zu entscheiden, indem er unter Berücksichtigung des Preises und des Bewertungsprofils der Zahnärzte seine Meinung bildet. Im Anschluss werden die Kontaktdaten des Patienten und des ausgesuchten Zahnarztes ausgetauscht, ein Termin wird ausgemacht.

Der Patient wird daraufhin vom neuen Zahnarzt untersucht und erhält einen neuen Kostenvoranschlag. Nach der anschließenden Durchführung der Zahnarztleistung kann der Patient die Arbeit des Zahnarztes bewerten und so den anderen Nutzern somit wiederum die richtige Zahnarztwahl erleichtern. Zahnärzte können auf der Website Informationen bestellen, wie sie selbst an der Plattform teilnehmen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 23,49€
  3. 17,99€
  4. 2,49€

Susanne Lehner 27. Sep 2006

Hallo, es geht nicht immer nur um "Billiger" - für Euch gefunden Die Arbeitsgemeinschaft...

audi666 23. Jun 2005

Woher soll der Patient wissen ob der Zahnarzt gute Qualität geliefert hat? Als Patient...

Moritz 23. Jun 2005

Mal sehen wie lange es dauert bis die ersten Zahnärzte schreien, daß die freie...


Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

    •  /