Abo
  • Services:

Samsung möchte SMS zurückrufen

Patent auf Rückrufsystem für SMS

Was mangels eines einheitlichen Standards im E-Mail-Bereich nur selten funktioniert - das Zurückrufen unerwünscht verschickter Nachrichten -, will sich Samsung nun für das Handy patentieren lassen. Das System soll es erlauben, SMS zurückzurufen, also vom Handy des Empfängers zu löschen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das eingereichte Patent US2005124360 beschreibt ein System, das es dem Sender erlaubt, von ihm verschickte SMS auf dem Handy des Empfängers wieder zu löschen. Dazu speichert das Handy des Senders bestimmte Informationen der SMS-Übertragung und kann dann später dem Empfänger einen Löschbefehl zukommen lassen, so dass die dort empfangene SMS wieder gelöscht wird. Im Anschluss erfährt der Sender, ob die SMS gelöscht wurde.

Samsungs Verfahren erinnert an die von einigen E-Mail-Clients bereitgestellte Funktion zum Zurückrufen von E-Mails, die aber nicht clientübergreifend funktioniert und so oft zu merkwürdigen E-Mails mit dem Titel "X möchte die E-Mail Y zurückrufen" führt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

hansjürgen 08. Mär 2012

ojaaa..allerdings...

hansjürgen 08. Mär 2012

Wie ist es mit genau mit dem Löschen, müssen beide Handys von Samsung sein??

noname88 06. Jul 2005

Hallo, ich hab da mal eine wichtige (für mich jedenfalls ist sie wichtig) frage... uns...

hurricane 24. Jun 2005

... als ob die person es bei mir gelöscht hätte. gebe die info quasi an das handy von der...

star 24. Jun 2005

schonmal versucht einen abgeschickten brief ganz legal zurückzubekommen ;) richtig geht...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /