Abo
  • Services:
Anzeige

NEC entwickelt Supercomputer der Zukunft

Erster Petaflop-Rechner soll 2010 seinen Dienst aufnehmen

NEC soll im Auftrag des japanischen Ministeriums für Bildung, Kultur, Sport und Wissenschaft (MEXT) eine "IT-Infrastruktur der Zukunft" entwickeln. Hinter dem unscheinbaren Projektnamen verbirgt sich der Forschungsauftrag zur Entwicklung des ersten Supercomputers mit einer Rechenleistung von mehr als 1 PFlop/s (Petaflops), also mehr als eine Billiarde Berechnungen pro Sekunde.

NEC Projekt soll dazu eine neue Technik zur optischen Signalübertragung zwischen CPU und Speicher entwickeln, die die herkömmliche elektrische Signalübertragung ersetzen soll. Eine Hochgeschwindigkeitsübertragung der Daten zwischen CPU und dem Hauptspeicher sei der Schlüssel für eine hohe Anwendungsleistung auf technisch-wissenschaftlichen Simulationen, so NEC.

Anzeige

Je Prozessor will NEC 1.000 Signalwege mit einer Bandbreite von mehr als 20 GByte pro Sekunde realisieren. Auf diese Weise soll die Übertragungsgeschwindigkeit auf insgesamt mehr als 20 TByte pro Sekunde und CPU gesteigert werden, rund 20-mal schneller als die aktuelle Technik.

Das Projekt soll als Kern für den Ausbau der IT-Infrastruktur in Japan dienen - sowohl für die Grundlagenforschung als auch für die industrielle Produktentwicklung in Bereichen wie neue Materialien, Arzneimittelforschung, Automobil- und Luftfahrtindustrie.

Zum Vergleich: Der derzeit schnellste Supercomputer der Welt, IBMs BlueGene/L, kommt auf eine Rechenleistung von 136,8 TFlop/s und soll im Vollausbau bis zu 360 TFlop/s erreichen.


eye home zur Startseite
nemesis 23. Jun 2005

Der Vorteil daran ist doch, man hat fließend warmes Wasser und braucht sich im Winter...

MK 22. Jun 2005

...stimmt! Sie sind nicht mehr aufzuhalten! ;) P.S.: Zim wie in "Invader Zim"?

Code-Reaper 22. Jun 2005

^^ is kommt nicht nur auf die Größe an sondern auf die Technik ;D

Der_Hexer 22. Jun 2005

Also der Earth-Simulator macht berechnungen fürs Wetter... Seh ich nich so sehr als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Görlitz
  2. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB), München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 1,49€
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Abwarten

    plutoniumsulfat | 18:32

  2. Re: Unser Zugangssystem basiert auch auf Bluetooth

    beko | 18:32

  3. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    tingelchen | 18:31

  4. Re: Was ist mit java script ?

    LokiLokus | 18:26

  5. Re: Linux?

    EQuatschBob | 18:24


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel