Abo
  • Services:
Anzeige

Dell ist Martkführer bei Desktop-LCDs

Die meisten LCDs messen 17 Zoll

Die Zahl der verkauften LCDs steigt weiter an, melden die Marktforscher von DisplaySearch. Demnach lag der Anteil von LCDs bezogen auf die verkauften Desktop-Displays im ersten Quartal 2005 bei rund 63 Prozent, rund sieben Prozent mehr als im vierten Quartal 2004.

Nach Stückzahlen legte der Absatz von LCDs im Vergleich zum Vorjahr um 44 Prozent zu, was DisplaySearch vor allem den deutlich sinkenden LCD-Preisen zurechnet. Dabei wurden 15-Zoll-LCDs für rund 200,- US-Dollar verkauft, 17-Zoll-Geräte für 300,- US-Dollar und 19-Zöller für rund 400,- US-Dollar. Insgesamt waren im ersten Quartal 2005 rund 63,6 Prozent aller verkauften Desktop-Displays LCDs, 36,4 Prozent Röhrenmonitore.

Anzeige

Dabei sank aber der Umsatz mit LCDs von 8,2 Milliarden US-Dollar im vierten Quartal 2004 auf 7,8 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2005. Der größte Markt für LCDs war dabei die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika mit einem Anteil von 41 Prozent. Nordamerika liegt mit 31,6 Prozent auf Platz zwei.

Mit einer starken Marktposition in Japan, Nordamerika und Lateinamerika ist Dell mit einem Marktanteil von 20,2 Prozent mit Abstand Marktführer, gefolgt von Samsung (9,7 Prozent), HP (8,2 Prozent) und Acer (6,7 Prozent). In Nordamerika kommt Dell sogar auf einen Marktanteil von 40,4 Prozent.

Die meistverkauften Monitorgrößen waren 15, 17 und 19 Zoll, rund 96,7 Prozent aller LCDs fallen unter diese Kategorie. 15-Zoll-Geräte machen dabei 19,7 Prozent aus, 17-Zöller 58,4 Prozent, 18,3 Prozent entfallen auf 19-Zoll-LCDs, die allerdings mit 45,2 Prozent das stärkste Wachstum zeigen.


eye home zur Startseite
weltenbrand 24. Jun 2005

Darum steht es ja auch in Anführungszeichen. Und meist ist nicht Windows das Problem...

eT 23. Jun 2005

ach ... :-)) eT

lesenkönner 22. Jun 2005

hab auch nichts verstanden

NichtBesserWisser 22. Jun 2005

Ich will auch OLED, wenn möglich endlich mal auch aus einem Europäischen Werk...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. T-Systems International GmbH, Netphen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!)
  2. 19,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. 99€ für Prime-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Danke Electronic Arts...

    Gucky | 03:43

  2. Re: Gpus noch viel zu langsam.

    Sarkastius | 03:20

  3. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Sarkastius | 03:07

  4. Re: 10-50MW

    Sarkastius | 02:50

  5. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 00:42


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel