Abo
  • Services:

Erfinder des integrierten Schaltkreises gestorben

Jack St. Clair Kilby im Alter von 81 Jahren gestorben

Jack St. Clair Kilby, der zur gleichen Zeit wie Robert Noyce den integrierten Schaltkreis erfunden hatte, starb am Montagabend im Alter von 81 Jahren in Dallas. Der Ingenieur, der den längsten Teil seines Arbeitslebens bei Texas Instruments verbracht hatte, war im Jahr 2000 mit dem Physik-Nobelpreis geehrt worden.

Artikel veröffentlicht am ,

Während die meisten seiner Kollegen bei Texas Instruments (TI) in den Sommerferien waren, hatte Kilby 1958 das Design für einen Schaltkreis entwickelt, in dem alle notwendigen Elemente auf einem einzigen Chip vereint waren, der nur halb so groß war wie eine Büroklammer. "Ich saß an meinem Schreibtisch, vielleicht etwas länger als sonst", beschrieb Kilby 1980 in einem Interview den wichtigen Tag. "Das meiste wurde mir im Laufe des Tages klar. Als ich fertig war, hatte ich einige Zeichnungen in meinem Notizbuch, die ich meinem Vorgesetzten gezeigt habe, als er zurückkam. Es gab einige Skepsis, aber im Grunde haben sie die Bedeutung des Entwurfs verstanden", sagte Kilby, der erst in demselben Jahr bei TI angeheuert hatte.

Inhalt:
  1. Erfinder des integrierten Schaltkreises gestorben
  2. Erfinder des integrierten Schaltkreises gestorben

Zwei Jahre später lieferte Texas Instruments seinen Kunden die ersten funktionierenden Schaltkreise zu Testzwecken aus, 1962 bekam die Firma den Auftrag, eine Reihe von 22 speziellen Chips für die Minuteman-Rakete zu bauen.

Erfinder des integrierten Schaltkreises gestorben 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.099,00€
  2. (-80%) 5,99€
  3. 288€
  4. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, Nacon PS4-Controller + Fallout 76 für 44,99€ bei Marktabholung...

Folgen Sie uns
       


Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019)

Das smarte Feuerzeug Slighter gibt Rauchern nicht immer Feuer.

Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
  2. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  3. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

    •  /