Abo
  • Services:

Far Cry Patch 1.32 beseitigt Probleme - auch mit ATIs R520?

Geschwindigkeitsprobleme des Servers beseitigt

Mit einem neuen Patch bringt Crytek seinen Shooter Far Cry auf die Versionsnummer 1.32. Der für die 32-Bit-Version des Shooters gedachte Patch behebt unter anderem Probleme mit ATI- und Nvidia-Hardware sowie dem Netzwerk-Spiel.

Artikel veröffentlicht am ,

Beseitigt wurde ein Problem mit dem Shader-Model-3.0-Renderpfad: Bei "neuerer ATI-Hardware" sollen ohne den Patch Grafikfehler auftreten. Vermutlich bezieht sich dies auf den für den Juli 2005 erwarteten Grafikchip R520. Mit diesem wird auch ATI erstmals Shader-3.0-Unterstützung bieten und dabei mit Nvidias zweiter Shader-3.0-Chip-Generation G70 konkurrieren, die heute offiziell vorgestellt wird.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln-Gremberghoven
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Auch für GeForce-Nutzer bringt der Patch eine Verbesserung mit sich, das Spiel erkennt damit schon beim Start Nvidia-Hardware und vermeidet laut Crytek so eine Shader-Kompilierung zum falschen Zeitpunkt.

Auf einigen Servern aufgetretene Geschwindigkeitsprobleme sollen durch Neukompilierung mit einer anderen STL-Version beseitigt worden sein. Außerdem soll nun das Wechseln des Spieltyps während des Spiels nicht mehr zum Absturz des Servers führen. Ebenfalls nicht mehr abstürzen soll das Spiel, wenn per RCon (Remote Control) auf dem Server ein neues Level gestartet wird.

Für Mod-Entwickler interessant: Damit es keine Kompatibilitätsprobleme mit dem DLL-Code des MOD-SDKs gibt, wurden noch Probleme mit der Videowiedergabe beseitigt.

Der neue Patch für die 32-Bit-Version von Far Cry findet sich etwa auf dem Ubisoft-FTP-Server zum Download.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (zusammen mit G703/903 Lightspeed in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten)
  2. 699€ statt 1.199€ im Vergleich
  3. (u. a. HP Omen 1100 Gaming-Tastatur für 49,99€ statt 79,99€ und HP 15.6" Topload Tasche...
  4. 86,90€ statt 119,40€ im Vergleich

Thaman 29. Jun 2005

Stefan, dass ist sicher ein Fehler bei dir !! Bei mir läuft das Spiel super, ohne...

JTR 23. Jun 2005

Battlefield 2, nicht Battlefield 1942


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /