Abo
  • Services:

Test: GeForce 7800 GTX - teils fixer als Vorgänger mit SLI

Die getestete G70-Referenzkarte ist im synthetischen und damit nur bedingt aussagekräftigen DirectX-9-Benchmark 3DMark 2005 sowohl mit als auch ohne Kantenglättung immer zwischen der einzelnen GeForce 6800 Ultra und deren fast doppelt so schnellem SLI-Gespann angesiedelt. Im Aquamark 3, der auf Massives DirectX-9-Engine "Krass" aufsetzt, schiebt sich die GeForce-7800-GTX-Karte dichter an das SLI-Gespann heran, welches aber in diesem Fall auch nur etwa ein Drittel mehr Leistung bietet, als die einzelne 6800-Ultra-Karte bringt. Unter Last - in diesem Fall im 3DMark 2005 - stieg die GPU-Temperatur im Test auf bis zu 80 Grad. Die Karte lief dabei deutlich ruhiger als die GeForce 6800 Ultra von Leadtek und war dennoch stabil.

1280x1024 Pixel, 4xFSAA, 8xAF
Aquamark 3Karte
69.9 FPS
GeForce 6800U SLI
66.4 FPS
GeForce 7800 GTX
49.2 FPS
GeForce 6800 Ultra
Absturz
Radeon 850 XT PE
Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

In Doom 3 liegt die 7800-GTX-Karte zwar bei 1.024 x 768 Bildpunkten sowohl mit als auch ohne Kantenglättung gleichauf mit dem stromfressenden 6800-Ultra-SLI-Gespann, hier könnte aber auch der zum Einsatz kommende Athlon64-Prozessor der begrenzende Faktor sein. In den höheren Auflösungen und mit aktivierter Kantenglättung fällt die 7800 GTX wieder auf den zweiten Platz zurück. Dennoch bleibt die neue Grafikkarte auch bei Doom 3 deutlicher vor der einzelnen GeForce 6800 Ultra als hinter deren SLI-Gespann.

1600x1200 Pixel, 4xFSAA, 8xAF
Far Cry 1.31Karte
53.2 FPS
GeForce 6800U SLI
51.2 FPS
GeForce 7800 GTX
50.3 FPS
Radeon 850 XT PE
39.5 FPS
GeForce 6800 Ultra

Bei dem Shader-Model-3.0-Spiel Far Cry kann die GeForce-7800-GTX-Karte in Verbindung mit High-Dynamic-Range-Effekten sowohl die GeForce 6800 Ultra als auch das 6800-Ultra-Doppel hinter sich lassen. Die letzteren beiden liegen bei Far Cry überraschenderweise kaum auseinander. Leider ließ sich noch nicht testen, wie stark die Leistung bei HDR mit aktivierter Kantenglättung einbricht. Sowohl Far Cry als auch Splinter Cell 3 wurden noch nicht auf die Möglichkeit angepasst, HDR auf einem GeForce-7800-GTX-Chip auch in Verbindung mit Kantenglättung zu nutzen.

 Test: GeForce 7800 GTX - teils fixer als Vorgänger mit SLITest: GeForce 7800 GTX - teils fixer als Vorgänger mit SLI 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  15. 14
  16.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Game Drive 2 TB Xbox für 59€ und reduzierte Spiele)
  2. 59€ für Prime-Mitglieder
  3. 99,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. Sharkoon Skiller SGS4 Gaming Seat für 219,90€ + Versand)

mephi 25. Jul 2005

Also da hat wer fest geschlafen... nur zur info bei hl2 und css bist von game aus...

Pauschi 24. Jun 2005

Wie viel soll die GeForce 7800 GTX denn Kosten?

iNsuRRecTiON 24. Jun 2005

Hi, ok, dann bitte auch bei der R520 von ATI so ausführlich testen, danke ;-) MfG CYA...

Stebs 23. Jun 2005

Hmm stimmt, Single-Link geht bis 1920x1200, aber, soweit ich mich da an einen Artikel...

Test 23. Jun 2005

Zwar verbraucht die neue GeForce 7800 GTX etwas weniger Energie als sein Vorgänger unter...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

      •  /