Abo
  • Services:
Anzeige

W3B-Studie: T-Online Musicload weit vor Apples iTunes

Digitale Musik im Trend: Marktpotenziale steigen

Im April/Mai 2005 führte Fittkau und Maaß zum 20. Mal die WWW-Benutzer-Analyse W3B durch. Über 100.000 Internetnutzer wurden befragt. Die W3B-Sonderstudie "Musik im Internet" untersuchte dabei Nutzer und Nutzung von Musikdateien, den Umgang mit kostenfreien und kostenpflichtigen Download-Möglichkeiten sowie genutzte Soft- und Hardware.

Den Ergebnissen der Studie zufolge hört bereits die Hälfte der Internetnutzer häufig oder gelegentlich Musik "per Datei". Hierfür greifen immer mehr auf kostenpflichtige Download-Möglichkeiten zurück. Am häufigsten wird den Ergebnissen der Befragung nach überraschenderweise T-Onlines Musicload genutzt, gefolgt vom itunes Music Store von Apple.

Anzeige

Auch bei der Hardware zeichnen sich beachtliche Potenziale ab: Jeder dritte WWW-Nutzer besitzt schon einen tragbaren MP3-Player bzw. Digital Audio Player; immerhin 9 Prozent planen eine Anschaffung im kommenden Halbjahr.

Immer mehr Nutzer zahlen für kostenpflichtige Downloads. Dabei sind aus Nutzersicht nicht allein die kostenfreien Musik-Download-Möglichkeiten im Internet attraktiv: Jeder vierte deutschsprachige Internetnutzer ist am Online-Kauf von Musikdateien interessiert, jeder zehnte hat schon mindestens einmal Musikstücke im Internet gekauft.

Die Studie "Musik im Internet" ist eine Sonderauswertung der 20. WWW-Benutzer-Analyse W3B. Sie kostet 900,- Euro zzgl. MwSt. und kann ab 27. Juni 2005 direkt bei Fittkau & Maaß bestellt werden.


eye home zur Startseite
nasenbär 25. Mai 2006

Hallo, habe mir heute auch Music DRM / WMA runtergeladen und wollte es auch gleich auf...

Nein! 22. Jun 2005

128kBit-wma entsprechen ungefaehr Ist eher umgekehrt: 160 kbs MP3 entspricht 192 kbs WMA.

Filip Hahn 22. Jun 2005

Das ist nicht wahr! Die Songs lassen sich ohne größere Schwierigkeiten (CD brennen, mp3...

jello 22. Jun 2005

faktisch falsch: bei den iPod-spots wird mittlerweile am ende immer "iPod + iTunes...

Jens Krahe 22. Jun 2005

Hallo, ich gehe davon aus, das musicload die Zahlen gekauft hat. Die fahren ja Ständig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rodenstock GmbH, München
  2. Hexagon Metrology Vision GmbH, Saarwellingen
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Rheinmünster
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  2. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  3. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  4. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  5. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  6. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  7. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  8. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  9. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  10. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

  1. Windows Mist - Microsoft sollte Windows aufgeben...

    Friedhelm | 17:29

  2. Re: Heutzutage wird auch viel geklebt

    ronlol | 17:29

  3. defekte telefone

    t_e_e_k | 17:28

  4. Re: Meine Gedanken ...

    Legacyleader | 17:28

  5. Re: Sehr geil: Der erste vernünftige ATARI...

    lgo | 17:28


  1. 17:30

  2. 17:15

  3. 17:00

  4. 16:37

  5. 15:50

  6. 15:34

  7. 15:00

  8. 14:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel