Abo
  • Services:

Sin 2 - Rituals Kult-Shooter wird fortgesetzt

Offizielle Vorstellung voraussichtlich am 4. Juli 2005

Ende 1998 wartete Ritual Entertainment mit einem auf der Quake-2-Engine basierenden Shooter namens Sin auf, der dank großen Drucks durch den Publisher Activision neue Maßstäbe in Sachen Bugs setzte. Wegen der schnell nachgeschobenen Patches, seiner Interaktivität und der robusten Mehrspieler-Unterstützung wurde das Spiel aber dennoch zum Kult und als erster Shooter gar verfilmt. Mit einem Zähler und einem fiktiven Pharma-Unternehmen scheint Ritual nun die Werbetrommel für einen von Fans lang erhofften Sin-Nachfolger zu starten.

Artikel veröffentlicht am ,

Während der Countdown auf der Ritual.com in Richtung 4. Juli 2005, dem amerikanischen Unabhängigkeitstag, zählt, verlinkt www.sin2.com seit kurzem auf die Website von Legion Pharma. Diese fiktive Firma dreht sich um Biotechnologie-Produkte, listet im Aufsichtsrat Personen aus der Hintergrundgeschichte des ersten Spiels und wartet mit einem kleinen Rätsel auf, dessen Ergebnis "Elexis is back" lautet. Elexis Sinclair war die für eine gefährliche Droge verantwortliche Gegenspielerin des vom Spieler zu steuernden Ermittlers John Blade.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Essen

Konkrete Infos zu Sin 2 fehlen zwar noch, doch der Ritual-Zähler deutet darauf hin, dass Sin-Fans und Shooter-Interessierte nicht mehr lange bis zur Ankündigung warten müssen. Da Ritual Mitte Juni 2005 mit der Suche nach Spieletestern begonnen hatte, darf man gespannt sein, wann das Spiel fertig sein soll. Bisher hat Ritual bei seinen Spielen auf die Quake-2- bzw. Quake-3-Engines von id Software gesetzt, vielleicht ist es bei Sin 2 ja die Doom-3-Engine?

Für möglichst realistische Physik-Simulation in kommenden Spielen hat Ritual im Mai 2005 die NovodeX-Physik-Engine von Ageia lizenziert - und unterstützt damit auch deren Hardware-Physik-Beschleuniger PhysX.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 14,02€
  4. 12,99€

DaDork 05. Jul 2005

o.T.

Xed 24. Jun 2005

Es heißt Half Life. Nicht Half Live. Du machst nicht den Eindruck, als hättest du dich...

Tropper 22. Jun 2005

Naja, zu der Zeit hat ich noch kein INet. Da war ich grad beim Bund. INet kam erst nach...

The Howler 21. Jun 2005

Habs mir fast gedacht... Aber das 66 Zeichen erstmal zu finden... *kotz*


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /