Abo
  • Services:
Anzeige

Shuttle bringt XPC-Barebone für Intels Dual-Core-CPUs

SD31P verfügt über einen externen Serial-ATA-Port

Mit dem XPC Barebone SD31P kündigt Shuttle jetzt seinen ersten Mini-PC an, der auf Intels Dual-Core-Prozessoren ausgelegt ist. Dabei setzt Shuttle auf Intels Chip 945G Express, der die neue Prozessorgeneration mit zwei Kernen und Intels 64-Bit-Erweiterung EM64T unterstützt.

XPC Barebone SD31P
XPC Barebone SD31P
Für den XPC Barebone SD31P hat Shuttle nach eigenen Angaben viele Komponenten überarbeitet, als Basis dient der Intel-Chipsatz 945G, so dass neben den Dual-Core-Prozessoren auch Serial ATA mit 3 GBit/s unterstützt wird. Zudem kommt Intels integrierter Grafikchip "Graphics Media Accelerator 950" (GMA 950) zum Einsatz. Bei der integrierten Sound-Lösung hat Shuttle mit Creative Labs zusammengearbeitet und setzt auf einen Creative-P17-Chip.

Anzeige

Im Inneren bietet der Barebone zwei PCI-Express-Steckplätze - einen 16x und einen 1x - sowie zwei Speicher-Steckplätze für DDR2-Speicher. Zudem ist ein Gigabit-Ethernet-Port integriert. Das Silent-X-Netzteil liefert 350 Watt.

XPC Barebone SD31P
XPC Barebone SD31P
Erstmals bietet ein Shuttle-Barebone nun auch einen externen SATA-Port, der zudem Hot-Plug-fähig ist. Damit lassen sich externe, tragbare SATA-Festplatten schnell und einfach an das System anschließen. Für die internen Laufwerke bietet das System außerdem Unterstützung für RAID 0 und 1.

Auch Lautstärke und Kühlung sollen bei dem neuen Barebone verbessert worden sein. Das Heatpipe-Kühlsystem wurde dazu mit einem größeren 92-mm-Lüfter ausgestattet. Gummidämpfer im Laufwerkskäfig sollen zudem Vibrationen reduzieren.

Der Shuttle XPC Barebone SD31P soll Mitte/Ende Juli im Handel für einen Preis von rund 425,- Euro verfügbar sein.


eye home zur Startseite
Dieter Kogel 22. Jun 2005

Wenn du tatsächlich erwachsen bist, tust du mir ehrlich leid!

Daystrom 21. Jun 2005

Also 425€ finde ich schon recht heftig, vor allem weil dieser UVP im Handel nur minimal...

ralf der alte 21. Jun 2005

schon klar aber TESTS haben ergeben das "einfache Schlitze" am oberen Rand viel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dbh Logistics IT AG, Bremen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. über Nash Direct GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 20,42€ (ohne Prime/unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Vergleichspreis ab 40€
  2. (u. a. Acer Liquid Z6 Plus für 149€)
  3. 239,35€

Folgen Sie uns
       


  1. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  2. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  3. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  4. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  5. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  6. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  7. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  8. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  9. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  10. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Krank im Kopf!

    mv1704 | 11:55

  2. Hyperloop

    cicero | 11:53

  3. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 11:52

  4. Re: Leider verpennt

    quineloe | 11:49

  5. Re: Empfehlung

    Lapje | 11:44


  1. 11:25

  2. 17:14

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 13:05

  6. 11:59

  7. 09:03

  8. 22:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel