Abo
  • Services:
Anzeige

Eingangsseite von Gmail alias Google Mail mit neuer Adresse

Deutsche Nutzer werden auf mail.google.com geleitet

Deutsche Nutzer von Google Mail alias Gmail werden ab sofort bei Aufruf der bisherigen Gmail-Eingangsseite gmail.google.com auf die URL mail.google.com weitergeleitet. Damit bereitet sich Google auf die - weiterhin nicht zugestellte - einstweilige Verfügung von Daniel Giersch vor und verbannt die Bezeichnung Gmail aus der Webseitenadresse.

Noch wartet Google nach eigener Aussage auf die formaljuristische Zustellung der einstweiligen Verfügung, die Daniel Giersch vor dem Landgericht Hamburg am 13. Mai 2005 erwirkt hatte. Daniel Giersch, Inhaber der deutschen Marke DE-300 25 697 "G-Mail ...und die Post geht richtig ab.", untersagt nach eigenen Angaben mit der einstweiligen Verfügung Google vorerst, deutschen Nutzern E-Mail-Adressen unter der Domain gmail.com zur Verfügung zu stellen. Diese Entscheidung kann Google noch anfechten.

Anzeige

In den nächsten Tagen erwartet Google, dass sie die einstweilige Verfügung im US-Hauptsitz des Unternehmens zugestellt bekommen, teilte Google auf Nachfrage gegenüber Golem.de mit. Daher sei die neue Adresse für die Eingangsseite von Gmail alias Google Mail als vorbereitende Maßnahme auf die erwartete einstweilige Verfügung zu verstehen. Bereits im Mai 2005 wurde Gmail in Google Mail umbenannt, was aber - wie die jetzige Änderung der Eingansseiten-Adresse, ausschließlich für Nutzer aus Deutschland gilt. Deutsche Nutzer von Google Mail sind weiterhin unter @gmail.com per E-Mail erreichbar.

Nach wie vor befindet sich Gmail alias Google Mail im Beta-Test, so dass man nur auf Einladung ein entsprechendes E-Mail-Konto erhält, da es noch keine reguläre Registrierung gibt. Nutzer von Gmail alias Google Mail können Interessenten einladen, damit diese den Dienst verwenden können. Ein Starttermin von Google Mail für die Allgemeinheit ist nach wie vor nicht bekannt.


eye home zur Startseite
claudi 23. Nov 2006

Hi, ich hätte auch gerne eine Einladung, falls noch eine übrig ist. Cia Claudi

smartens 24. Sep 2006

Wer hat für mich noch eine Einladung zu Google Mail ??? Frage: Auf welcher...

HelmutKohl 23. Jun 2005

seh ich auch so. der typ will nur ohne zu malochen an die schnelle kohle, weil seine...

hopper 21. Jun 2005

@gmailuser Dem Mann gehört kein Mailprogramm Names GcMail (GeMail) so ein Blödsinn...

K 21. Jun 2005

Au wei, ein Schlauberger. Erst Hirn einschalten, dann "gute" Tipps geben.


tunsinn - tun was sinn macht auf go41.de / 06. Feb 2007

Googlemail ohne Ende



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH, Karlsruhe
  2. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  3. NEVARIS Bausoftware GmbH, deutschlandweit
  4. KDO Service GmbH, Oldenburg


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: Emulation ist Käse, Android-Layer wäre wichtig

    DarkWildcard | 10:05

  2. Re: Wo ist die Klage von Intel?

    Limit | 10:03

  3. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    LH | 09:59

  4. Re: Wasserstoff wäre billiger

    Algo | 09:58

  5. Re: Wow! Unglaublich!

    FalschesEnde | 09:48


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel