Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Area 51 - Kampf den bösen Aliens

Mit zahlreichen Anspielungen gespickter Shooter von Midway

Die Area 51 ist seit jeher ein vor allem für Verschwörungstheoretiker oder auch Ufo-Fans immens spannendes Gelände, das in der Realität aber wohl deutlich unspektakulärer ist als immer vermutet wird. Die Entwickler von Midway haben die gängigen Vorstellungen nun aber als Grundlage für einen Shooter genutzt - und herausgekommen ist dabei ein sehr geradliniger, aber auch mit viel Ironie unterhaltender Action-Titel.

Area 51 (PC, Xbox, PS2)
Area 51 (PC, Xbox, PS2)
Los geht es - wenig innovativ - mit einem Virenausbruch in der Area 51, der sämtliches Forschungspersonal in gefährliche Aliens mutieren lässt. Die US Army schickt, wie sollte es auch anders sein, eine Spezialeinheit unter Führung von Ethan Cole - das für die nächsten gut zehn Stunden virtuelle Alter Ego des Spielers. Der muss sich nach den ersten Gefechten allerdings bald alleine durchschlagen - die ihn zunächst begleitenden Kollegen werden nämlich nach und nach ebenfalls von der bösen außerirdischen Brut niedergestreckt.

Anzeige

Screenshot #1 (Xbox)
Screenshot #1 (Xbox)
Area 51 bietet unterschiedliche Szenarien, in denen die recht geradlinigen Gefechte mit den Aliens stattfinden - die typischen engen Korridore einer Forschungsstation gibt es ebenso wie weitläufige Hangar-Hallen für Ufos oder unterirdische Katakomben. Ethan stehen bei seiner Mission gut zehn unterschiedliche Schießprügel zur Verfügung; neben herkömmlichen Menschen-Waffen wie Maschinengewehr und Granaten gibt es auch Alien-Goodies wie Energie-Strahler.

Auch Ethan bleibt allerdings vom gefährlichen Alien-Virus nicht verschont, sondern wird ebenfalls bald von einem Mutanten gebissen, was allerdings nicht nur Nachteile hat - fortan ist es nämlich möglich, zwischen Menschen- und Alien-Hülle hin- und herzuschalten. In Letzterer muss man sich zwar weitgehend auf seine Fäuste verlassen, dafür verfügt man aber auch über eine Art Thermo-Sicht, was recht hilfreich ist: Einige der Aliens sind in der Lage, sich unsichtbar zu machen und dem menschlichen Auge so verborgen zu bleiben.

Spieletest: Area 51 - Kampf den bösen Aliens 

eye home zur Startseite
Player 27. Mai 2006

Hallo zusammen ! Die Sprache läßt sich ganz einfach umstellen: Im Verzeichnis CityLife...

blah 22. Jun 2005

Dem Game sieht man an das es primär für eine Konsole entwickelt wurde und es spielt sich...

nörgler 21. Jun 2005

UT (Mutant + Invasion) trifft Mafia (das Ratespiel).. was für eine Innovation! Die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. WESTPRESS, Hamm
  4. thyssenkrupp AG, Essen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299,00€, iPhone 8 64 GB 799,00€, Game of Thrones, Konsolen)
  2. (heute u. a. Star-Wars-Produkte, LG-TVs, Philips Wake-Up Lights, Galaxy A3, Osram Smart+ Plug)
  3. 399,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Ich lach mich kaputt

    nachgefragt | 23:28

  2. Re: Bei 42% Steuersatz in D sollte öffentlicher...

    Laforma | 23:20

  3. Re: Apple Tax

    Schnarchnase | 23:17

  4. Re: Könntet ihr den Artikel auch in Deutsch...

    Laforma | 23:17

  5. Re: Es gibt doch viel grundsätzlichere Probleme...

    Laforma | 23:15


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel