• IT-Karriere:
  • Services:

On2 beschleunigt Video-Codec VP7

TrueMotion VP7 soll WMV 9, Real 10 und H.264 schlagen

On2 Technologies hat seinen Video-Codec "TrueMotion VP7" überarbeitet und nach eigenen Angaben deutlich verbessert. Nicht nur die Bildqualität soll verbessert worden sein, der Codec soll beim Zwei-Pass-Encoding nun doppelt so schnell zu Werke gehen und auch beim Echtzeit-Encoding mehr Leistung bieten. Auch das Dekodieren will On2 deutlich beschleunigt haben.

Artikel veröffentlicht am ,

TrueMotion VP7 soll zudem mit einigen neuen Funktionen deutlich flexibler sein und Entwicklern so eine bessere Videokontrolle verschaffen. Der Codec verspricht qualitativ hochwertige Video-Übertragung mit geringen Latenzzeiten auch über Netzwerke mit hohen Datenverlusten und soll zudem Texte und Grafiken nahtlos über das Bild blenden können.

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Erlangen, Oberschleißheim bei München
  2. BARMER, Wuppertal

Mit nur einer Quelldatei sollen Nutzer mit schmalbandigen Wählverbindungen ebenso unterstützt werden wie Breitband-Nutzer. So kann eine Übertragung zugleich mit 56 KBit/s sowie 300 KBit/s erfolgen, verspricht On2.

In von On2 Technologies angeführten Benchmarks soll TrueMotion VP7 Konkurrenten wie Windows Media 9, Real 10 und die meisten H.264-Implementierungen um 30 bis 50 Prozent schlagen. Für private Nutzer kostet der Truemotion-VP7-Codec rund 30,- US-Dollar, eine Testversion, Beispiel-Videos und ein zum Abspielen gedachter TrueCast Player finden sich ebenfalls auf On2.com.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit Speicherangeboten, z. B. Crucial BX500 1 TB für 77€, SanDisk Ultra NVMe SSD 1 TB...
  2. 285,80€ + 5,95€ Versand. Für Neukunden und bei Newsletter-Anmeldung noch günstiger...
  3. (u. a. Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1...

iNsuRRecTiON 05. Okt 2005

Hey, ist zwar bissl spät, aber ich muss dich korrigieren. Der VP6 Codec wird/ist in...

Thorag 21. Jun 2005

Das ist wie mit Video 2000 und VHS, es kommt nicht drauf an welches System das bessere...


Folgen Sie uns
       


Canon EOS R5 - Test

Canons spiegellose Vollformatkamera EOS R5 kann Fotos mit 45 Mpx aufnehmen und Videos in 8K - aber Letzteres nur mit Einschränkungen.

Canon EOS R5 - Test Video aufrufen
    •  /