Abo
  • Services:
Anzeige

Devolo: 85-Mbps-dLAN-Adapter verfügbar (Update)

Heimvernetzung mit bis zu 85 MBit/s über das Hausstromnetz

Devolo kann nun die im März 2005 zur CeBIT in Aktion gezeigten neuen dLAN-Adapter liefern, die erstmals Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 85 Mbps über die heimische Stromleitung ermöglichen. Damit soll die Vernetzung über die Steckdose nicht nur WLAN übertrumpfen, sondern zu einer echten Alternative für die Ethernet-Verkabelung werden.

Die "MicroLink dLAN Highspeed Ethernet"-Adapter werden an die Ethernet-Schnittstelle eines PCs, Notebooks, Routers oder sonstigen netzwerkfähigen Geräts gehängt, in die Steckdose gesteckt und verhalten sich wie eine Verlängerung des Ethernet-Kabels in andere Zimmer. Dabei ist Intellons zum Einsatz kommender INT5500CS-Chip abwärtskompatibel zur bisherigen 14-MBit/s-HomePlug-1.0-Technik, die zwar damit nicht schneller wird, aber auch miteinander kommunizierende 85-Mbps-Adapter nicht ausbremsen soll. Die in der Realität erreichbare Datentrate mit der 85-Mbps-Hardware ist abhängig von der Entfernung zwischen zwei Endstellen, der Stromkabelqualität, der Zahl der gleichzeitig aktiven 85-Mbps-Endstellen, störenden Überspannungsfiltern und Steckerleisten.

Anzeige

Devolo liefert seinen HomePlug-Adapter "MicroLink dLAN Highspeed Ethernet" ab sofort aus. Den Preis beziffert das Unternehmen mit rund 100,- Euro. Da zwei Adapter benötigt werden, bietet Devolo ein Starter-Paket mit zwei MicroLink-dLAN-Highspeed-Ethernet-Adaptern für rund 190,- Euro. Die Garantie beträgt drei Jahre und enthält einen Vor-Ort-Service. Devolos Konkurrent Netgear hatte bereits angekündigt, selber entsprechende Adapter auf Basis des gleichen Intellon-Chipsatzes verkaufen zu wollen, liefert aber noch nicht aus.

Nachtrag vom 20. Juni 2005, 16:05 Uhr:
Praktisch soll eine Geschwindigkeit von 60 bis 65 Mbps erreicht werden, die 85 Mbps verstehen sich als theoretisch möglicher Wert. Zudem gibt Devolo eine Garantie auf eine Übertragungsstrecke von 200 Metern, wohlgemerkt aber nicht für die volle Geschwindigkeit, sondern nur dafür, dass über die Entfernung noch Netzwerkverbindungen möglich sind.


eye home zur Startseite
Bose 08. Jun 2006

pers. feedback: habe den adapter installiert, er läuft, was schon mal positiv ist, bei...

alexBURG 04. Mai 2006

HI ICH HABE EINE FRAGE; HABE SOWOHL DIE 14 SOWOHL ALS AUCH DIE 85 ADAPTER; ICH WEISS...

egal 21. Jun 2005

Was sind denn bitte "85-Mbps-Entstellen"? Sorry, aber das ist schon ein weniger schöner...

maxxu 20. Jun 2005

Klar, Devolo hat noch _nicht_ ausgeliefert und Amazon hat es schon im Angebot. Und Du...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Mainzer Stadtwerke AG, Mainz
  4. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)
  2. 254,15€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    ManMashine | 07:03

  2. Re: Markt/Individuum vs. Natur

    techster | 06:54

  3. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    SirJoan83 | 06:53

  4. Re: Enpass - das bessere 1Password

    Unki | 06:36

  5. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    DarkSpir | 05:59


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel