Abo
  • Services:
Anzeige

Blu-ray und HD-DVD - Zweiter Versuch für vereintes Format?

Bericht: Erste Verhandlungen zwischen Sony, Matsushita und Toshiba gescheitert

Laut Nihon Keizai Shimbun ist der erste Versuch gescheitert, die konkurrierenden DVD-Nachfolger HD-DVD und Blu-ray zu einem Standard zu verschmelzen. Allerdings berichtet die japanische Zeitung unter Berufung auf Insider, dass es einen zweiten Anlauf zur Format-Vereinigung geben könnte.

Während Sony und Matsushita das Blu-ray-Disc-Format vorantreiben, versucht Toshiba - gedeckt durch das DVD-Forum -, seine HD-DVD zum neuen Standard für die DVD-Nachfolge zu machen. Um ein Formatwirrwar wie bei der DVD zu vermeiden, gab es zwischen den jeweiligen Gremien bereits Gespräche über eine Vereinigung der Vorteile der beiden DVD-Nachfolger zu einem Standard. Diese Gespräche platzten laut Nihon Keizai Shimbun Mitte Mai 2005, weil sich das untere und mittlere Management der beiden Lager darum stritten, welches Format denn nun das technisch überlegene sei.

Anzeige

Ein zweiter Versuch, doch noch zueinander zu finden, könnte dies jedoch ändern: Nihon Keizai Shimbun berichtet, dass auf den Aktionärstreffen von Sony (22. Juni 2005), Toshiba (24. Juni) und Matsushita (29. Juni) der Druck auf die im Top-Management sitzenden Format-Verfechter steigen könnte. Helfen könnte ein Wechsel in der Führungsriege bei Sony und Toshiba: Nobuyuki Idei wird seine Posten als Chairman und CEO an Sir Howard Stringer abtreten und Ryoji Chubachi der neue Präsident werden. Bei Toshiba wechselt der aktuelle Präsident Tadashi Okamura zum neuen Chairman (bisher: Taizo Nishimuro) und findet einen Nachfolger im Senior Managing Director Atsutoshi Nishida.

Damit der Weg zu einem vereinten Format-Standard nicht durch weitere Grabenkämpfe vereitelt wird, hoffen die drei Hersteller nun, durch Verhandlungen auf höchster Ebene zum Erfolg zu kommen. Wie die Nihon Keizai Shimbun unter Berufung auf nicht genannte Insider berichtet, soll erst danach eine tiefere Diskussion um technische Details stattfinden. Viel Zeit zur Einigung bleibt nicht mehr - sowohl Toshiba als auch Sony wollen schon Ende 2005 erste Geräte mit HD-DVD- bzw. Blu-ray-Laufwerken ausstatten, die Möglichkeit zur Etablierung eines einheitlichen Formats könnte dann dahin sein.


eye home zur Startseite
flasherle 21. Jun 2005

Wieso sollte Sony mit dem unterlegenen Format der HD-DVD auf eine Einigung kommen?? Der...

Lieschen 20. Jun 2005

Zu 1. Guckst Du hier: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B000001GJW/qid=1119267394/sr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum
  2. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  3. eg factory GmbH, Chemnitz
  4. über Duerenhoff GmbH, Augsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Man ist auf seinem device halt nur selbst nicht Root

    GnomeEu | 05:34

  2. Eine Idee die gar nicht mal so bescheuert ist

    My1 | 05:18

  3. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    corruption | 04:42

  4. Re: Mortalität darf deutlich im Prozentbereich sein.

    plutoniumsulfat | 04:08

  5. Viele Worte - Keine Fakten...

    ve2000 | 03:23


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel