Abo
  • IT-Karriere:

Treo 650: Patch behebt endlich Speicherfresser-Fehler

Treo-650-Update aktualisiert E-Mail-Client und bringt verbesserte Sprachqualität

Lange mussten sich Käufer eines Treo 650 gedulden - aber nach einer Wartezeit von mehr als einem halben Jahr hat palmOne endlich einen Patch veröffentlicht, um das leidige Speicherschwund-Problem im Treo 650 zu lösen. Ein nun für den Treo 650 verfügbarer Patch reduziert dazu die Blockgröße von bisher 512 Byte auf nun 32 Byte. Zudem liefert das Update einige weitere Verbesserungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Kurze Zeit nachdem der Treo 650 im November 2004 in den USA auf den Markt kam, haben sich Anwender darüber beklagt, dass der Treo 650 in der Praxis deutlich weniger Speicher als der Vorgänger Treo 600 zur Verfügung stellt, auch wenn eigentlich nur 1 MByte fehlen sollte. Als Ursache gab dann palmOne an, dass die minimale Größe der Speicherblöcke 512 Byte beträgt, so dass Dateien, die kleiner als 512 Byte sind, immer einen kompletten Speicherblock verschlingen, weshalb der restliche Speicher innerhalb des Blocks ungenutzt bleibt. Dies verringert die Gesamtkapazität des Speichers dann entsprechend, zumal nicht nur Applikationen selbst, sondern auch Termine, Adressen oder Aufgaben jeweils einen Speicherblock belegen.

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel

Mit dem nun endlich erschienenen Update für den Treo 650 lässt sich der dadurch verursachte Speicherschwund rückgängig machen. Das Update verringert die Größe der Speicherblöcke von bislang 512 Byte auf nun 32 Byte, so dass der nutzbare Speicher von 22 MByte nun entsprechend zur Verfügung stehen sollte. In der Praxis führte die Blockgröße von 512 Byte dazu, dass sich der Speicher für den Anwender von 22 MByte auf bis zu 16 MByte verringern konnte, so dass deutlich weniger Daten im internen Speicher abgelegt werden konnten.

Das Update für den Treo 650 umfasst darüber hinaus eine Aktualisierung für den E-Mail-Client VersaMail, womit einige Probleme behoben werden sollen. Zudem wurde nach Herstellerangaben die Sprachqualität sowie die MMS-Kompatibilität verbessert und es liegen aktualisierte Betreiberdaten bei.

Der "Treo 650 Updater 1.13" steht ab sofort kostenlos zum Download bereit. Die Einspielung des Patches löscht sämtliche Daten auf dem Treo 650, so dass ein Backup angelegt werden sollte, bevor das Update vorgenommen wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 1,12€
  3. 4,19€
  4. 2,19€

Roger 20. Jun 2005

Beim E2, der kürzlich erschienen ist, wird kein Hinweis auf etwaigen Speicherverlust...


Folgen Sie uns
       


Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt

Doom Reborn benötigt eine Vollversion von Doom 3 und ist bei moddb.com kostenlos erhältlich. Die Mod wurde von Michael Hanlon entwickelt.

Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
    iPad OS im Test
    Apple entdeckt den USB-Stick

    Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
    2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
    3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

    Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
    Erneuerbare Energien
    Die Energiewende braucht Wasserstoff

    Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

      •  /