• IT-Karriere:
  • Services:

Treo 650: Patch behebt endlich Speicherfresser-Fehler

Treo-650-Update aktualisiert E-Mail-Client und bringt verbesserte Sprachqualität

Lange mussten sich Käufer eines Treo 650 gedulden - aber nach einer Wartezeit von mehr als einem halben Jahr hat palmOne endlich einen Patch veröffentlicht, um das leidige Speicherschwund-Problem im Treo 650 zu lösen. Ein nun für den Treo 650 verfügbarer Patch reduziert dazu die Blockgröße von bisher 512 Byte auf nun 32 Byte. Zudem liefert das Update einige weitere Verbesserungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Kurze Zeit nachdem der Treo 650 im November 2004 in den USA auf den Markt kam, haben sich Anwender darüber beklagt, dass der Treo 650 in der Praxis deutlich weniger Speicher als der Vorgänger Treo 600 zur Verfügung stellt, auch wenn eigentlich nur 1 MByte fehlen sollte. Als Ursache gab dann palmOne an, dass die minimale Größe der Speicherblöcke 512 Byte beträgt, so dass Dateien, die kleiner als 512 Byte sind, immer einen kompletten Speicherblock verschlingen, weshalb der restliche Speicher innerhalb des Blocks ungenutzt bleibt. Dies verringert die Gesamtkapazität des Speichers dann entsprechend, zumal nicht nur Applikationen selbst, sondern auch Termine, Adressen oder Aufgaben jeweils einen Speicherblock belegen.

Stellenmarkt
  1. comito solutions GmbH, Köln
  2. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring

Mit dem nun endlich erschienenen Update für den Treo 650 lässt sich der dadurch verursachte Speicherschwund rückgängig machen. Das Update verringert die Größe der Speicherblöcke von bislang 512 Byte auf nun 32 Byte, so dass der nutzbare Speicher von 22 MByte nun entsprechend zur Verfügung stehen sollte. In der Praxis führte die Blockgröße von 512 Byte dazu, dass sich der Speicher für den Anwender von 22 MByte auf bis zu 16 MByte verringern konnte, so dass deutlich weniger Daten im internen Speicher abgelegt werden konnten.

Das Update für den Treo 650 umfasst darüber hinaus eine Aktualisierung für den E-Mail-Client VersaMail, womit einige Probleme behoben werden sollen. Zudem wurde nach Herstellerangaben die Sprachqualität sowie die MMS-Kompatibilität verbessert und es liegen aktualisierte Betreiberdaten bei.

Der "Treo 650 Updater 1.13" steht ab sofort kostenlos zum Download bereit. Die Einspielung des Patches löscht sämtliche Daten auf dem Treo 650, so dass ein Backup angelegt werden sollte, bevor das Update vorgenommen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Roger 20. Jun 2005

Beim E2, der kürzlich erschienen ist, wird kein Hinweis auf etwaigen Speicherverlust...


Folgen Sie uns
       


Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit

Wir haben uns den Mac Mini und zwei Alternativen von Asus und Zotac angesehen. Es ist interessant, wie leistungsfähig die Kontrahenten sind.

Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /