Abo
  • IT-Karriere:

SchilliX - OpenSolaris als Live-CD

Distribution soll in 30 Sekunden booten, kommt aber noch ohne grafischen Desktop

Mit SchilliX ist eine erste Live-CD auf Basis des kürzlich veröffentlichen OpenSolaris erschienen. Damit läuft OpenSolaris direkt von der CD, kann aber optional auch auf der Festplatte oder einem USB-Speicherstick installiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

SchilliX muss in der Version 0.1 allerdings noch auf einen grafischen Desktop verzichten, dieser soll aber hinzukommen, schließlich richtet sich SchilliX in erster Linie an Desktop-Nutzer. Ihnen soll die Distribution die Stärken von Solaris nahe bringen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. L. STROETMANN Großverbraucher GmbH & Co. KG, Werne

Die OpenSolaris-Distribution soll innerhalb von 30 Sekunden booten und ein Multi-User-Login bereitstellen. Dabei kann die "Live-CD" wahlweise von CD oder auch einem USB-Stick gestartet werden. Auch die Installation von SchilliX auf der Festplatte ist möglich.

Hinter SchilliX stecken die Entwickler Jörg Schilling, Fabian Otto, Thomas Blaesing und Tobias Kirschstein. Sie arbeiten zudem am "Schily Source Package System" (SPS), einem quelltextbasierten Paket-Management-System, das künftig die Grundlage für SchilliX darstellen und sich zugleich aber auf andere Systeme portieren lassen soll.

SchilliX kann ab sofort unter schillix.berlios.de heruntergeladen werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 114,99€
  2. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  3. 849,00€ (Bestpreis!)
  4. 169,00€

Cenrim 05. Okt 2005

hardware kann ich nix sagen, aber gentoos Portage-system soll portiert werden ^^

Sharkx2k_ 20. Jun 2005

stimmt hab ich selber nie dran gedacht find ich gut dein Posting

Lieschen 20. Jun 2005

ich bin schon seid langem raus aus Solaris... Gibt's eigentlich eine Gegenüberstellung...

Powersurge 20. Jun 2005

Schillings Nick bei heise.de lautet auch 'Schily' mit einem l. ;-)


Folgen Sie uns
       


Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019)

Cray X ist ein aktives Exoskelett, das beim Heben unterstützt. Das Video stellt das System vor.

Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  2. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  3. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten

    •  /