Abo
  • Services:
Anzeige

Hewlett-Packard R817 mit 5fach-Zoom und 5 Megapixeln

Tauch-Kamerabox als Option

Die HP Photosmart R817 verfügt über eine Auflösung von 5,1 Megapixeln und kommt mit einem 5fach-Zoom-Objektiv von Pentax auf den Markt, das Anfangsblendenwerte von f2,8 bis 4,7 bei einem Brennweitenbereich von 36 mm bis 180 mm (bezogen auf Kleinbildkameras) bietet.

Die Kamera verfügt über 15 Aufnahmeprogramme und manuelle Einstellmöglichkeiten. Für die Bildvorschau und Menüdarstellung steht ein 2 Zoll großes Farb-LCD mit 153.600 Pixeln zur Verfügung.

Anzeige

HP Photosmart R817
HP Photosmart R817
Die unter "HP Real Life Technologies" zusammengefassten Bildoptimierungsfunktionen retuschieren zum Beispiel rote Augen. Im Panorama-Modus können bis zu fünf Einzelbilder automatisch zusammengesetzt und ohne PC ausgedruckt werden. Die Funktion HP Image Advice soll Fotos auf bis zu 60 Fehlerquellen hin analysieren können und Verbesserungsvorschläge anzeigen. Die Aufnahme von VGA-Videoclips mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde ist ebenfalls möglich. Separate Tonaufnahmen dürfen maximal eine Länge von 60 Sekunden aufweisen.

Die Empfindlichkeit kann entweder automatisch eingestellt werden oder manuell auf ISO 50, 100, 200 oder 400 gesetzt werden. Die Verschlussgeschwindigkeit rangiert zwischen 15 bis 1/2000 Sekunden. Für den Weißabgleich ist ebenfalls eine Automatik vorhanden, diverse Voreinstellungen für bestimmte Lichtsituationen und auch ein manueller Modus sind eingebaut.

HP Photosmart R817
HP Photosmart R817
Die optionale HP-Tauch-/Unterwasser-Kamerabox ermöglicht Tauchgänge bis zu einer Tiefe von 40 Metern. Durch den Einrastmechanismus bleibt der Zugriff auf alle Bedienelemente und Funktionen trotz Box erhalten. So kann zum Beispiel unter Wasser der Blitz zugeschaltet oder der Zoom betätigt werden.

Die Pictbridge-kompatible Kamera ist mit USB 2.0 ausgestattet und speichert auf SD-Karten. Der interne Speicher fasst 32 MByte Daten. Die HP Photosmart R817 soll ab sofort zu einem Preis von 299,- Euro erhältlich sein. Im Paket mit der HP-Dockingstation kostet sie 349,- Euro, die HP-Tauch-/Unterwasser-Kamerabox ist zum Preis von 199,- Euro zu haben.


eye home zur Startseite
Hermann Kaiser 30. Okt 2007

Hallo! Ich hab die bei www.pricerunner.de schon für 275 euro entdeckt... ich weiss ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg
  2. GLOBALG.A.P. c/o FoodPLUS GmbH, Köln
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. DIEBOLD NIXDORF, Neu-Isenburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 67,64€
  2. 49,99€
  3. (-72%) 5,55€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Schuster, bleib bei deinem Leisten.

    bombinho | 02:56

  2. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 02:48

  3. Re: maximaler Azimut ist minimale Inklination

    nkdvhn | 02:18

  4. Re: Ohne Smart Funktion ist für...

    LinuxMcBook | 02:13

  5. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:03


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel