Abo
  • Services:
Anzeige

Hewlett-Packard R817 mit 5fach-Zoom und 5 Megapixeln

Tauch-Kamerabox als Option

Die HP Photosmart R817 verfügt über eine Auflösung von 5,1 Megapixeln und kommt mit einem 5fach-Zoom-Objektiv von Pentax auf den Markt, das Anfangsblendenwerte von f2,8 bis 4,7 bei einem Brennweitenbereich von 36 mm bis 180 mm (bezogen auf Kleinbildkameras) bietet.

Die Kamera verfügt über 15 Aufnahmeprogramme und manuelle Einstellmöglichkeiten. Für die Bildvorschau und Menüdarstellung steht ein 2 Zoll großes Farb-LCD mit 153.600 Pixeln zur Verfügung.

HP Photosmart R817
HP Photosmart R817
Die unter "HP Real Life Technologies" zusammengefassten Bildoptimierungsfunktionen retuschieren zum Beispiel rote Augen. Im Panorama-Modus können bis zu fünf Einzelbilder automatisch zusammengesetzt und ohne PC ausgedruckt werden. Die Funktion HP Image Advice soll Fotos auf bis zu 60 Fehlerquellen hin analysieren können und Verbesserungsvorschläge anzeigen. Die Aufnahme von VGA-Videoclips mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde ist ebenfalls möglich. Separate Tonaufnahmen dürfen maximal eine Länge von 60 Sekunden aufweisen.

Anzeige

Die Empfindlichkeit kann entweder automatisch eingestellt werden oder manuell auf ISO 50, 100, 200 oder 400 gesetzt werden. Die Verschlussgeschwindigkeit rangiert zwischen 15 bis 1/2000 Sekunden. Für den Weißabgleich ist ebenfalls eine Automatik vorhanden, diverse Voreinstellungen für bestimmte Lichtsituationen und auch ein manueller Modus sind eingebaut.

HP Photosmart R817
HP Photosmart R817
Die optionale HP-Tauch-/Unterwasser-Kamerabox ermöglicht Tauchgänge bis zu einer Tiefe von 40 Metern. Durch den Einrastmechanismus bleibt der Zugriff auf alle Bedienelemente und Funktionen trotz Box erhalten. So kann zum Beispiel unter Wasser der Blitz zugeschaltet oder der Zoom betätigt werden.

Die Pictbridge-kompatible Kamera ist mit USB 2.0 ausgestattet und speichert auf SD-Karten. Der interne Speicher fasst 32 MByte Daten. Die HP Photosmart R817 soll ab sofort zu einem Preis von 299,- Euro erhältlich sein. Im Paket mit der HP-Dockingstation kostet sie 349,- Euro, die HP-Tauch-/Unterwasser-Kamerabox ist zum Preis von 199,- Euro zu haben.


eye home zur Startseite
Hermann Kaiser 30. Okt 2007

Hallo! Ich hab die bei www.pricerunner.de schon für 275 euro entdeckt... ich weiss ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Flowtec AG, Reinach (Schweiz)
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Bittner + Krull Softwaresysteme GmbH, München
  4. BWI GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit dem Gutscheincode PSUPERTECH
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Alternativen?

    Seroy | 20:08

  2. Re: Kundenfreundlichkeit vs. Schwarzfahrangst

    Spaghetticode | 20:05

  3. Re: golem wandelt sich zur Wissenschaftsseite?

    Squirrelchen | 20:02

  4. Re: Liste der Telekom-FTTH-Städte unvollständig?

    spezi | 20:02

  5. Re: Egal wo, Softwareschalter sind die Pixel der...

    tensor | 19:59


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel