Abo
  • Services:

Zweite Erweiterung für "Die Siedler: Das Erbe der Könige"

Erzählt Geschichte der Helden und bringt über 30 neue Karten

Ubisoft hat mit "Legenden" die zweite Erweiterung für "Die Siedler: Das Erbe der Könige" angekündigt. Die darin enthaltenen vier Kampagnen sollen die Geschichte der aus der Vollversion und der bereits erschienenen Erweiterungs-CD Nebelreich bekannten Helden erzählen.

Artikel veröffentlicht am ,

Legenden
Legenden
Legenden soll eine laut Ubisoft "bunte Mischung aus packenden Echtzeit-Kämpfen und friedlichen Aufbaupartien" bieten und somit für alle Spieler etwas Neues bieten. Die Kampagnen umfassen insgesamt 17 Karten und erlauben jeweils das Spielen einiger Helden im Solopart des 3D-Strategiespiels. Der Spieler soll in Legenden stärker mit seiner Umwelt agieren, also auch mal von Tieren angegriffen werden, zudem gibt es Küsten als neuen Landschaftstyp.

Stellenmarkt
  1. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Legenden
Legenden
Darüber hinaus werden mit dem Zusatzpack fünf weitere Einzel- und zehn Mehrspieler-Karten geboten. Von Letzteren sollen acht Karten über die offizielle Rangliste spielbar sein. Die Einzelspielerkarten sollen entweder für Kampf- oder friedliche Aufbaustrategie gedacht sein. Der Karten-Editor, der bereits im ersten Add-On Nebelreich enthalten war, soll Legenden in einer leichter zu bedienenden Version beiliegen. Unter anderem lassen sich ganze Landschaften mit Höhen, Texturen und "Doodads" (Bäumen etc.) zufällig und somit sehr schnell erzeugen.

"Die Siedler: Das Erbe der Könige - Legenden" soll am 1. September 2005 im deutschsprachigen Raum für rund 25,- Euro erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 762,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 798,04€)
  2. 39,90€ (Vergleichspreis 47,89€)
  3. (u. a. HP Pavilion 32"-WQHD-Monitor für 249€)
  4. 86,99€ (Bestpreis!)

Gott 21. Jun 2005

Das wäre vielleicht auch interesant

Stefan Steinecke 20. Jun 2005

Verflucht! Da hat mich meine Quelle in Hollywood total falsch informiert :( Sorry!

Pascal 18. Jun 2005

Bevor ich mir auch nur überlege Siedler 5 zuzulegen kauf ich mir leiber auf Flohmarkt...


Folgen Sie uns
       


Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert

Quicksync ist eine überfällige Neuerung für Adobe Premiere. Wir haben die Hardwarebeschleunigung ausprobiert.

Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /