Abo
  • Services:
Anzeige

Netscape 8.0.2 deaktiviert XML-Rendering im IE nicht mehr

Update für Netscape 8 endlich verfügbar

Mit einem Update für Netscape 8 hat AOL nun nach einiger Verzögerung einen Patch für den Browser veröffentlicht, der eine Unverträglichkeit mit dem Internet Explorer beseitigt. Netscape 8 basiert auf Firefox und verwendet wahlweise die Rendering Engine von Firefox oder vom Internet Explorer. Bei Letzterem deaktiviert er auf Grund eines Programmfehlers die XML-Funktionen, sobald Netscape auf einem Windows-System installiert wurde.

Bei der Installation von Netscape 8 wird ein Registry-Eintrag des Internet Explorer so verändert, dass der Microsoft-Browser anschließend keine XML-Inhalte mehr anzeigen kann. Da Netscape 8 diesen fehlerhaften Eintrag immer wieder automatisch vornimmt, konnte man die XML-Funktionen im Internet Explorer bislang nur durch eine Deinstallation von Netscape 8 wiederbeleben.

Anzeige

Mit dem nun erschienenen Update auf Netscape 8.0.2 soll der Fehler beseitigt werden. Darüber hinaus wurden einige Programmfehler in Netscape 8 bereinigt, die etwa den Browser-Verlauf und die User-Agent-Strings betreffen. Außerdem wurden einige Abstürze im Browser beseitigt und die Geschwindigkeit soll verbessert worden sein.

Bereits wenige Stunden nach dem Erscheinen der Final-Version von Netscape 8 mussten Anwender ein Sicherheits-Update einspielen, weil AOL den Browser aus unerfindlichen Gründen ohne die seit Tagen bekannten Sicherheits-Patches aus Firefox 1.0.4 veröffentlicht hatte. Auf Grund des in Netscape 8 steckenden XML-Fehlers müssen die Nutzer des Browsers die Software nun abermals aktualisieren.

Ab der Version 8 setzt Netscape nicht mehr auf Mozilla auf, sondern verwendet den Firefox-Browser als Basis, so dass auch kein E-Mail-Client mehr zum Lieferumfang gehört. In Netscape 8.x hat man die Möglichkeit, zwischen der Rendering Engine von Firefox und der Rendering Engine vom Internet Explorer zu wechseln. Außerdem erhielt der Browser eine neue Oberfläche und Sicherheitsfunktionen, die an das Zonen-Modell im Internet Explorer erinnern. Die Neuerungen in Netscape 8 erklärt ausführlich ein dreiseitiger Bericht auf Golem.de.


eye home zur Startseite
Anonymous Coward 17. Jun 2005

Reden wir doch mal über den Wert der Worte "Internet Explorer"..


kronn.de - weblog / 19. Jun 2005

Browserkarusell



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. AOK NORDWEST - Die Gesundheitskasse, Dortmund
  4. VDI Württembergischer Ingenieurverein e.V., Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Pepsi bestellt

    Tesla bekommt Großauftrag für Elektro-Lkw

  2. Apple

    iMac Pro kommt am 14. Dezember

  3. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  4. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  5. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  6. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  7. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  8. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  9. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  10. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Ja Bitte :D

    honna1612 | 08:29

  2. Re: Die Kabine

    AllDayPiano | 08:28

  3. Nürnberger Nachrichten heute

    Icestorm | 08:23

  4. Re: Ein anderes krasses Fallbeispiel, passiert...

    mty | 08:12

  5. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    Niaxa | 08:08


  1. 07:33

  2. 07:14

  3. 18:40

  4. 17:11

  5. 16:58

  6. 16:37

  7. 16:15

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel