Abo
  • Services:

Mono 1.1.8 erschienen

Entwicklerversion soll ausreichend stabil laufen

Zwar handelt es sich bei der neuen Mono-Version 1.1.8 weiterhin nicht um ein "stabiles" Release, die Entwickler legen Mono-Nutzern die neue Version aber ans Herz, sie sei für den alltäglichen Gebrauch geeignet. Dabei bringt die freie .Net-Implementierung Mono 1.1.8 wieder einmal zahlreiche Neuerungen mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Erstmals wird Mono zusammen mit dem Mono Debugger ('mdb') ausgeliefert, der aber noch umfangreicher Tests bedarf. Zudem soll sich die Mono-Runtime nun mit Visual Studio auf Windows nativ erzeugen lassen. Dank einer Überarbeitung der Klassenbibliotheken für reguläre Ausdrücke soll Mono in diesem schneller zu Werke gehen, Socket.Select ist nicht länger auf 1.024 Sockets beschränkt und System.Web verbraucht weniger Speicher.

Stellenmarkt
  1. Volksbank Halle/Westf. eG, Halle
  2. IT2media GmbH & Co. KG, Nürnberg, Leipzig, München

Zudem schreiten die Arbeiten an den Windows.Forms voran und auch die Sicherheitsvorkehrungen von Mono wurden verbessert. Auch sind einige neue ASP.NET 2.x Controls hinzugekommen: ImageMap, Wizard, SiteMapDataSource und SiteMapPath. Zudem wurde Mono-IKVM in den Mono-Kern integriert, was es einfacher machen soll, Java mit Mono zu nutzen.

Die freie .Net-Implementierung Mono 1.1.8 steht ab sofort unter go-mono.com zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Otto d.O. 17. Jun 2005

Vor weniger als einer Woche ist eine neue Release von portable.net (Mono...

Otto d.O. 17. Jun 2005

Ich sehe .NET sowieso eher in der Ecke der Individual- und Kleinseriensoftware...

Otto d.O. 17. Jun 2005

Der Versuch, gegen die .netcf-DLLs zu linken, bringt einen Fehler... weil sich Mono auf...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /