Abo
  • Services:

Bericht: Monolith verkauft Matrix Online

... und ein weiteres Online-Rollenspiel an Sony Online Entertainment

Glaubt man den Berichten verschiedener Spiele-Websites, so hat Sony Online Entertainment (SOE) das vom Warner-Bros-Entwicklerstudio Monolith entwickelte Online-Rollenspiel Matrix Online gekauft. Ein weiteres, noch in Entwicklung befindliches Superhelden-Onlinespiel soll dabei ebenfalls von SOE übernommen worden sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Matrix Online
Matrix Online
Wie Corpnews.com, Chris "Div Devlin" Musial von GameRifts.com und der MMOGChart.com-Autor Bruce Sterling Woodcock ("Sir Bruce") unter Berufung auf Brancheninsider berichten, sollen alle bis auf rund 20 Angestellte der Onlinespiel-Abteilung von Monolith entlassen worden sein. Seinen Hut nehmen musste auch das ganze Events-Team von Matrix Online, das für die fortgeführte Hintergrundgeschichte verantwortlich zeichnete. Darüber hinaus ging den bisher offiziell noch unbestätigten Berichten auch ein noch unbenanntes, auf DC Comics basierendes Onlinespiel-Projekt von Monolith an SOE.

Kommentar:
Matrix Online hat zwar Fans gefunden, Monolith konnte mit seinem ersten Online-Rollenspiel aber nicht begeistern - kritische Stimmen werfen den Entwicklern vor, den Spielspaß und tiefgehende Inhalte vergessen zu haben. Der Spieletest von Golem.de zieht ein ähnliches Fazit. Man darf gespannt sein, was SOE aus Matrix Online macht, wenn denn die Gerüchte stimmen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

Neo2k 02. Jul 2007

Ah interessant...nach dem CR2 in MxO sind auch über 60% der spieler gegangen , weils ja...

Keks 19. Jul 2005

tja nur warum sind nach dem combat upgrade mehr als 50% der spieler aus swg...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


      •  /