Abo
  • Services:

Neuer Chef für Activision Publishing

Michael Griffith leitete zuvor die Getränke-Sparte von Procter & Gamble

Activision hat die Spitze seiner Publishing-Sparte mit Michael Griffith neu besetzt. Griffith soll künftig das Geschäft als Präsident und Chief Executive Officer leiten und löst damit Ron Doornink ab, der nun die Rolle des Chairman übernimmt.

Artikel veröffentlicht am ,

Michael Griffith war zuvor 24 Jahre bei Procter & Gamble tätig, zuletzt leitete er den Getränke-Bereich weltweit mit rund 3.800 Mitarbeitern. Als CEO von Activision Publishing wird er auch für die Aktivitäten im Bereich Entwickler-Studios, Publishing und die Unternehmensangelegenheiten verantwortlich sein.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg

Doornink war seit März 2002 CEO von Activision Publishing und davor als Präsident und Chief Operating Officer für Activision tätig. Er gehört dem Unternehmen seit 1998 an.

Robert Kotick bleibt aber Chairman und CEO von Activision und Brian Kelly Co-Chairman. Die beiden sind seit 14 Jahren in dieser Rolle tätig. Sie wollen sich auf die strategische Ausrichtung von Activision und Corporate Governance konzentrieren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  2. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...
  3. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  4. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)

Raven 17. Jun 2005

bin ich eigentlich der einzige, der denkt, dass auch CEOs / Geschäftsführer etwas von...


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
    Sky Ticket mit TV Stick im Test
    Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

    Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
    2. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos
    3. Videostreaming Neues Sky Ticket für Android und iOS verspätet sich

      •  /