Abo
  • Services:

Internet im Flugzeug - in Zukunft auch bei Austrian Airlines

Vertrag mit Connexion by Boeing abgeschlossen

Mit der österreichischen Fluggesellschaft Austrian Airlines hat Connexion by Boeing einen weiteren Partner für seinen satellitengestützten Internetzugang gewonnen. Bisher war der Service nur auf einigen wenigen Langstreckenflügen von Lufthansa, SAS, Japan Airlines, ANA und Singapore Airlines verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen der Vereinbarung zwischen der Boeing-Tochter und Austrian Airlines soll nun die Langstreckenflotte der Fluglinie mit dem Connexion-by-Boing-Dienst versehen werden. Austrian Airlines will sieben seiner Flugzeuge - drei Boeing 777 und vier Boeing 767 - um den fliegenden Internetzugang erweitern. Die Zahl der Optionen sowie die finanziellen Vertragskonditionen wurden nicht bekannt gegeben.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. über duerenhoff GmbH, Duisburg

"Austrian Airlines freut sich, zu den ersten Fluggesellschaften aus Europa zu gehören, die ihren Passagieren einen Highspeed-Internetservice anbietet", schwärmte Vagn Soerensen, Chief Executive Officer von Austrian Airlines, in einer Mitteilung des Unternehmens.

Wer mit Austrian Airlines fliegt, muss sich aber noch gedulden, bis es soweit ist. Der Einbau soll erst Anfang 2006 erfolgen und der Dienst wie üblich nur auf ausgewählten Langstreckenflügen eingeführt werden. Auf welchen Strecken der Service als Erstes verfügbar sein wird, wollen die Partner erst später bekannt geben.

Welche weiteren amerikanischen und europäischen Fluggesellschaften in Zukunft hinzukommen, wurde noch nicht verkündet. Bekannt ist nur, dass auch China Airlines, Korean Air, Asiana, El Al und Etihad den Dienst in nächster Zukunft anbieten wollen. Connexion by Boeing bietet seinen Highspeed-Internetzugang auch für Geschäftsflugzeuge an. Mitte Juni 2005 konnte das Unternehmen zudem seinen ersten Kunden aus der Schifffahrt bekannt geben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Winamperthesecond 12. Jan 2006

Wer es sich leisten kann in einem solchen Flugzeug zu fliegen, geschweige denn sich das...

Winamperthesecond 12. Jan 2006

Das dürfte ausreichen, und muss zustimmen, bei mir beginnt highspeed auch bei 10mb

Nameless 19. Jun 2005

Gibt es den "Connexion by Boeing"-Service auch für Airbus-Flugzeuge?


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

    •  /