• IT-Karriere:
  • Services:

Googles mobile Suche umgeht bewusst normale Webseiten

Suche berücksichtigt nur Webseiten, die auf mobile Endgeräte ausgerichtet sind

In Deutschland hat Google eine spezielle Version seiner Suchmaschine für Handys, Smartphones und PDAs vorgestellt, die nur Inhalte berücksichtigt, die auf die kleinen Displays mobiler Endgeräte zugeschnitten sind. Andere Webseiten bleiben bei der im Beta-Test befindlichen Spezialsuche "Mobiles Web" bewusst unberücksichtigt. Neu erschienene Dokumente erläutern zudem verschiedene Google-Techniken.

Artikel veröffentlicht am ,

Der XHTML-basierte Service "Mobile Web" von Google zeigt nur solche Webseiten, die speziell an die kleineren Displays von Handys, Smartphones oder PDAs angepasst sind. Derartige Webseiten können bequemer auf kleinen Displays betrachtet werden und die Navigation innerhalb der Seiten ist meist auf eine mobile Nutzung hin optimiert.

Stellenmarkt
  1. IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz

Um den neuen Google-Dienst "Mobile Web" nutzen zu können, muss das mobile Endgerät mit einem Web-Browser ausgerüstet sein, der mindestens WAP 2.0 alias XHTML unterstützt. Über den Direkt-Link www.google.de/xhtml kann die Suche auch mit jedem aktuellen Desktop-Browser ausprobiert werden, wozu der unterste Eintrag "Mobiles Web" ausgewählt werden muss. Das gilt auch dann, wenn man einen XHTML-fähigen Browser einsetzt, bei dem jedoch die Eingabe von www.google.de genügt, um auf die passende Seite zu gelangen.

Über die Google Labs, wo Google neue Dienste und Techniken vorstellt, stehen zudem Dokumente zur Einsicht zur Verfügung, welche die Arbeitsweise verschiedener Google-Dienste oder die dahinter stehenden Verfahren näher erläutern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 182,99€ (Vergleichspreis 204€)
  2. 99,90€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Disco Elysium für 29,99€, Metro Exodus: Gold Edition für 29,19€, Prey Digital Deluxe...

karakaya 11. Nov 2007

Zerocrash2000 20. Jun 2005

Aber es hat ja schon nen Grund warum Google anderen inzwischen bevorzugt wird wobei ich...

burger 16. Jun 2005

Ich hoffe, die indizieren die nur aus Ressourcenspargründen nicht in der Testversion. So...


Folgen Sie uns
       


Disney Plus - Test

Der Streamingdienst Disney Plus wurde am 24. März 2020 endlich auch in Deutschland gestartet. Golem.de hat die Benutzeroberfläche einem Test unterzogen und auch einen Blick auf das Film- und Serienangebot des Netflix-Mitbewerbers geworfen.

Disney Plus - Test Video aufrufen
DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Corona: Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um
Corona
Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um

In Japan löst die Coronakrise einen Modernisierungsschub aus. Den Ärzten in den Krankenhäusern fehlt die Zeit für das manuelle Ausfüllen von Formularen.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  2. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden
  3. Coronapandemie Wie wir fliegen werden

    •  /