Abo
  • Services:

APC: Brennstoffzelle fürs Rechenzentrum

Integrierte Brennstoffzellen sollen Überbrückungszeiten erhöhen

American Power Conversion (APC) erweitert seine On-Demand-Lösung "InfraStruXure" um Brennstoffzellen. Die integrierten Fluid-Cell-Module sollen die Überbrückungszeiten für hochverfügbare IT-Anwendungen in kleinen und mittleren Rechenzentren auf mehrere Stunden erhöhen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die InfraStruXure-Lösung mit integrierten Brennstoffzellen bietet 30 kW Leistung und ist modular aufgebaut. Bis zu drei einzelne Module mit je 10 kW können pro Rack installiert werden.

Stellenmarkt
  1. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen

Die Brennstoffzellen basieren auf der Polymer-Elektrolyt-Membran-Technik (PEM), bei der die Energiespeicherung und -versorgung auf Kohlenwasserstoff-Basis abläuft. Dieser wird dem System über Gasflaschen bereitgestellt. Die Systeme selbst geben nur Hitze und Wasser ab.

Künftig soll die Lösung um eine integrierte Verwaltung und Fernwartung der Module über den APC-InfraStruXure-Manager erweitert werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 9,99€

MAXX 16. Jun 2005

Hallo, CAPs werden z.B. im KFZ-Bereich zur Stabilisierung der Spannungsversorgung bei...

Ardy 16. Jun 2005

Hmmmm, dann ist die Sonne das Rechenzentrum Gottes und das, was vom Himmel fällt, ist...

bolleg 16. Jun 2005

obs eventuell einfacher ist sich die namensrechte für InfraStruxure zu sichern?


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
    2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
    3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

      •  /