Abo
  • Services:

EverQuest-Erweiterung macht Spieler zum Tier

Sony Online Entertainment kündigt "Depths of Darkhollow" an

Für das erste EverQuest wurde eine Dungeon-Erweiterung angekündigt, die unter dem Namen "Depths of Darkhollow" nicht nur unterirdische Kämpfe mit fiesen Gegnern verspricht. Zusätzlich sollen Spieler mit Darkhollow auch in die Rolle von Monstern schlüpfen können - und niedrigstufigen Mitspielern in Form eines Pets zur Seite stehen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony Online Entertainment (PSO) verspricht, dass Depth of Darkhollow für Charaktere aller Stufen etwas bringt. In erster Linie wird das Online-Rollenspiel EverQuest damit um Abenteuer in den unterirdischen Höhlen von Dreadspirekeep, sieben neue Zonen und 15 kleinere Abenteuer-Instanzen, 30 neue Gegner, 60 neue Missionen und eine neue Hintergrund-Geschichte erweitert. Überarbeitet wurde dabei auch der Nektulos-Wald.

Stellenmarkt
  1. matrix technology AG, München
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Zu den neuen Gegnern zählen etwa "Clockwork Gnomes" und Werwölfe. Mit Darkhollow erhält EverQuest zudem Gegenstände, die während der Nutzung immer mächtiger werden, erst nach und nach zeigen, was sie können und ihre eigentliche Persönlichkeit haben. Darkhollow bringt außerdem neue Handwerksfertigkeiten und weitere magische Sprüche mit.

Zu den Möglichkeiten, Norrath als Monster unsicher zu machen oder mittels "Spirit Shroud" zwischenzeitlich zum helfenden Pet für Anfänger zu mutieren, hat SOE bisher nicht viel verraten. Nur, dass man sich stärkere Monsterformen erst freispielen muss und dass man auch als helfender Lassie-Verschnitt Erfahrungspunkte erhält, ist bekannt.

"EverQuest: Depths of Darkhollow" soll im September 2005 für rund 30,- US-Dollar in den Handel kommen - und auch als kostenpflichtiger Download angeboten werden. Damit die ohne Zubehör gelieferte Download-Version interessanter wird, sollen Vorbesteller einen speziellen In-Game-Gegenstand erhalten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  2. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)
  3. 66,99€ (Vergleichspreis 83,98€) - Aktuell günstigste 500-GB-SSD!
  4. (u. a. WD Elements Portable 2 TB für 61,99€ statt 69,53€ im Vergleich und SanDisk Ultra...

blabla blau 17. Jun 2005

Bei City Of Heros heißen die AddOns Ausgaben; wie Comics Ausgabe. Bei Linage2 heißt die...

SP 16. Jun 2005

Bloss Seitens UBI/SOE scheint ja auch kein Intresse dran zu sein, den Server bestehen zu...

dididifago 16. Jun 2005

http://www.pcgames.de/?article_id=359920


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /