Abo
  • Services:
Anzeige

DivX 6: Videos bis zu 40 % kleiner und im eigenen Container

Neues DivX Media Format (DMF) erlaubt Menüs und Untertitel

Die neue DivX-Version 6.0 wartet mit einigen größeren Neuerungen auf. Neben einer weiter verbesserten Bildqualität und deutlich geringerer Größe der damit erzeugten Videodateien kommt die neue Version mit einem eigenen Container-Format, das jetzt auch Menüs und Untertitel unterstützt.

DivX Networks legt mit DivX 6 eine stark verbesserte Version des hauseigenen Video Codecs vor. Die neue Version soll bei gesteigerter Kompressionsrate eine noch bessere Bildqualität erreichen. Zwar beeindruckten schon vorherige Versionen durch Qualität bei geringer Dateigröße - ließen sich jedoch noch durch ZIP-Kompression weiter verkleinern, ein Indiz, dass der Codec noch nicht das Optimum an Kompression erreicht hat. Bei der Version 6 soll dies nun nicht mehr möglich sein, dafür sollen die erzeugten Videos um bis zu 40 Prozent kleiner werden.

Anzeige

Durch neue Algorithmen zur Bildanalyse will DivX-Networks das Rauschen verringert haben. Die Entwickler heben besonders den neuen "De-Blocking"-Algorithmus hervor, der Blockartefakte weiter reduzieren soll.

Neu ist auch ein eigenes Containerformat: Mit dem DivX Media Format (DMF) sollen die von DVDs bekannten Menüs, Optionen sowie Untertitel und optionale Audiospuren in DivX Einzug halten.

Zudem ist es jetzt möglich, zusätzliche Informationen in XTAGs unterzubringen, wie sie aus dem Digitalfotobereich mit EXIF bekannt sind. DivX Networks will über diesen Mechanismus künftig auch ein Digital Rights Management realisieren. Dabei zielt man vor allem auf die Zusammenarbeit mit Inhalte-Anbietern ab, die DivX wegen der Bildqualität bei geringer Dateigröße einsetzen sollen.

Dateien im neuen DivX-6-Containerformat sollen künftig die Endung .divx tragen - um sie auf den ersten Blick von .avi-Dateien zu unterscheiden.

Mit dem DivX-Converter will DivX-Networks das Kodieren von Videos deutlich vereinfachen. Die Software soll nahezu jede Videodatei in einem Schwung in ein DivX-Video samt interaktiven Funktionen umwandeln können. Spezialwissen sei dazu nicht länger notwendig, so DivX-Networks.

Ältere DivX-Versionen werden inzwischen von zahlreichen DVD-Playern unterstützt und DivX Networks gibt sich zuversichtlich, dass auch die Version 6 schnell in diverse Geräte Einzug halten wird - bei einigen sogar über ein Firmware-Update.

DivX 6 steht ab sofort in zwei Versionen unter divx.com/divx zum Download bereit: als kostenloses "DivX Play Bundle" oder als kostenpflichtiges "DivX Create Bundle" mitsamt allen Werkzeugen, um selbst DivX-Dateien kodieren zu können. Der Preis für das Create-Bundle liegt bei 19,95 Euro, allerdings wird auch eine kostenlose Testversion angeboten. [von René Rebe]


eye home zur Startseite
Hunter_xtreme 20. Jul 2006

Divx braucht ewigkeiten beim Filmstart und noch viel länger bei der Bearbeitung. Es kann...

TomatenvondenAu... 18. Jun 2005

Du vergleichst Raub und Mord mit dem Kopieren von Medien, dessen Besitzer dadurch nicht...

Bibabuzzelmann 17. Jun 2005

Nein, das Beispiel war nicht von DivX sondern von nem Spiel, dass ich mir gekauft habe...

Bitte Autor... 17. Jun 2005

Vor allem könnte man anstatt einen weiteren Containerformat zu verwenden ja MATROSKA...

drmaniac 16. Jun 2005

meist ist es ja so...nur die Info, dass man divx movies noch erfolgreich zippen konnte...


filesharing-news.de P2P, MP3, DSL, VoIP / 16. Jun 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Bielefeld
  2. innogy SE, Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Gira Giersiepen GmbH & Co. KG, Radevormwald


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Geothermie...

    Ach | 05:49

  2. Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    GnomeEu | 05:35

  3. Re: Teslas Erfolg

    matzems | 05:12

  4. Re: Ach ja VW, die sind immer noch im Land der Träume

    Hannes84 | 05:09

  5. Re: blödsinn

    maverick1977 | 05:06


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel