Spieletest: GTA San Andreas - Endlich für PC und Xbox

Umsetzung mit technischen Mängeln, aber konkurrenzlosem Gameplay

Seit Ende 2004 bewohnen bereits unzählige PlayStation-2-Besitzer den fiktiven US-Bundesstaat San Andreas und sorgen dafür, dass der aktuelle Titel aus der legendären GTA-Serie von Rockstar Games weiterhin in den oberen Regionen der Verkaufscharts bleibt. Jetzt ist die Exklusivität für die Sony-Konsole allerdings endlich ausgelaufen - und auch PC- und Xbox-Besitzer kommen in den Genuss der riesigen, stimmungsvollen Spielwelt.

Artikel veröffentlicht am ,

GTA San Andreas (Xbox, PC, PS2)
GTA San Andreas (Xbox, PC, PS2)
Zum Gameplay soll hier nicht mehr allzu viel geschrieben werden - das unterschiedet sich weder am PC noch auf der Xbox signifikant von der PlayStation 2 und wurde daher bereits ausführlich im Test der PlayStation-Version beschrieben. Nur so viel sei zur Erinnerung nochmals gesagt: Der Spieler schlüpft in die Rolle von Carl Johnson, der nach satten fünf Jahren das erste Mal wieder in seine Heimatstadt Los Santos im Bundesstaat San Andreas zurückkehrt - eine dreckige, Los Angeles nachempfundene Metropole, die in Bandenkriegen, Drogen und Korruption zu versinken droht. Der Grund für Jonsons Rückkehr ist alles andere als angenehm: Seine Mutter wurde umgebracht - Opfer eines der Bandenkriege, die das Leben in Los Santos bestimmen.

Inhalt:
  1. Spieletest: GTA San Andreas - Endlich für PC und Xbox
  2. Spieletest: GTA San Andreas - Endlich für PC und Xbox

GTA San Andreas (PC)
GTA San Andreas (PC)
Kaum zu Hause angekommen, gehen auch die alten Streitigkeiten von vorne los - somit wird fortan alles daran gesetzt, sich wieder einen Namen auf der Straße zu verdienen und allen feindlichen Gangstern, Drogen-Dealern und der Polizei Respekt einzuflößen. Den erarbeitet man sich vor allem, indem man die Konkurrenz mit Kugeln durchlöchert, aber auch durch einige andere Aktionen wie etwa das Sprühen von Graffiti.

GTA San Andreas (PC)
GTA San Andreas (PC)
In unzähligen Missionen kann CJ seine Fähigkeiten beweisen; so müssen feindliche Killer ausgeschaltet, Pizzerien platt gemacht, Geld erbeutet oder Drogenkuriere überfallen werden. Wie schon in den vorherigen GTA-Spielen sind auch in San Andreas die Missionen aber nur die eine Seite der Medaille; nebenbei verbringt man deutlich mehr Zeit damit, die unglaublich großen Stadtareale im Staat San Andreas zu durchstreifen und den zahlreichen anderen Zeitvertreiben zu fröhnen.

Wer will, schnappt sich eines der unzähligen Autos, stellt das Radio auf den eigenen Lieblingskanal und cruist zu stimmiger HipHop- oder House-Musik die Highways entlang. Genauso gut ist aber auch ein Abstecher ins Casino möglich, wo das eigene Geld vermehrt oder auch ganz schnell wieder verprasst werden kann. Nebenbei besorgt man sich neue Klamotten, um auch optisch klarzumachen, wer der Chef im Viertel ist, schraubt an den eigenen Fahrzeugen herum, um sie aufzumotzen oder brettert mit Quad und BMX-Rad durchs Gelände.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: GTA San Andreas - Endlich für PC und Xbox 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Einsteinenkel 27. Dez 2007

Morgn mädels =p, ich hab ein problem: wenn ich cheats eingebe, werden die nicht immer...

the_real_men 22. Dez 2007

mkl215 20. Jul 2005

hi ey manne ich peil garnix mehr kann mir ma jemand sagen wie mann seine eignenen...

help me 17. Jul 2005

wie kann man die Goldmedalie bekommen wenn man den Polizei wagen abdrängen soll aber...

Snark 15. Jul 2005

Jo, ich beim zweiten Mal... man darf halt nur nicht auf den dicken Trottel Big Smoke...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Foundation bei Apple TV+
Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
Eine Rezension von Peter Osteried

Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
Artikel
  1. Mini-Konsole: Game-Boy-Klon Thumby ist nur drei Zentimeter groß
    Mini-Konsole
    Game-Boy-Klon Thumby ist nur drei Zentimeter groß

    Das Unternehmen Tinycircuits will via Kickstarter einen Game-Boy-Klon finanzieren. Der ist nur drei Zentimeter groß - und voll funktionsfähig.

  2. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  3. Lenovo Legion 5 bei Amazon um 300 Euro reduziert
     
    Lenovo Legion 5 bei Amazon um 300 Euro reduziert

    Das Gaming-Notebook ist bei Amazon zum Top-Preis erhältlich. Zudem sind weitere Artikel von Lenovo und Huawei sowie der Kindle Paperwhite im Angebot.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /