• IT-Karriere:
  • Services:

vSkype - Videokonferenz-Plug-In für Skype

Gemeinschaftlich via Skype auf Daten zugreifen

Speziell für die Windows-Ausführung von Skype steht nun ein Plug-In zum Download bereit, womit sich Videokonferenzen via Skype abhalten lassen und zudem mehrere Nutzer auf identische Daten zugreifen können. Das von Santa Cruz Networks entwickelte Plug-In vSkype befindet sich derzeit im Beta-Test.

Artikel veröffentlicht am ,

Anwender können über vSkype Videokonferenzen in Gruppen von 2 bis 200 Personen abhalten und dabei Anwendungen, Tabellen, Präsentationen oder Fotos mit anderen teilen. Künftige Versionen werden auch die Fähigkeit bieten, über das Skype-Netzwerk mit anderen zu spielen. Zudem sind weitere Funktionen vorgesehen, welche die Kommunikation zwischen mehreren Nutzern erleichtern und optimieren sollen. Weiterhin verspricht der Hersteller Anrufsteuerfunktionen, Konferenzmoderationen sowie Aufzeichnungs- und Archivierungswerkzeuge.

Die Beta-Version von vSkype steht ab sofort für Windows 2000 und XP zum Download bereit. Für den Einsatz des Plug-Ins muss Skype für Windows installiert sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 276,47€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  2. ab 64,04€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. 341,17€
  4. (u. a. Halloween Limited Edition für 38,98€, Full Metal Jacket für 22,89€, Der Unsichtbare...

Sven Kärr 31. Jul 2005

Auch bei dem offenen VoIP-Programm Jajah (man kann auch zu Skype und andere SIP/AIX...

Harald G. Schweim 25. Jun 2005

Harald G. Schweim, schweim@web.de; http://schweim.privat.t-online.de Wir haben V-Skype...

LUNATIC 16. Jun 2005

der einfachheit halber...wo denn??? welche seiten kennst du da? danke! gruß


Folgen Sie uns
       


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

    •  /