Abo
  • Services:
Anzeige

Tüftler tricksen PSP-Firmware 1.50 aus

Selbstgeschriebene Software erstmals auch auf US-Geräten nutzbar

Sonys PlayStation Portable hat wegen ihrer Leistung einige Tüftler angelockt, die versuchen, eigene Software dafür zu schreiben. Die bereits realisierten Emulatoren für ältere Spiele-Handhelds und Konsolen liefen bisher aber nur auf japanischen PSPs mit der ersten Firmware (Version 1.0) - das "PSP-Dev Team" will dies ändern.

Wie auf PS2NFO.com nachzulesen ist, haben die Mitglieder vom spanischen PSP-Dev-Team eine Sicherheitslücke in Sonys Firmware-Version 1.50 gefunden, mit dem eigener bzw. nicht autorisierter Code erstmals auch auf amerikanischen PSPs ausgeführt werden kann. Dokumentiert wurde dies per Videomitschnitt - eine Anleitung wollen "PaWsTick", "CybBlade" und "Killer-x" am Nachmittag des heutigen 15. Juni 2005 veröffentlichen. Mittlerweile hat das Team seinen Launcher überarbeitet, der ebenfalls ab heute zur Verfügung stehen dürfte.

Anzeige

Eine Beschränkung wurde aber schon ausgemacht: Auf PSPs mit den bereits zu findenden Firmware-Versionen 1.51 und 1.52 funktioniert der Trick nicht mehr. Der Großteil der US-Kunden dürfte aber bereits die 1.50er-PSPs gekauft haben. Sony Computer Entertainment Deutschland gab gegenüber Golem.de an, dass ein Downgrade der Firmware durch die PSP vereitelt wird und dass mit Spiele-UMDs zu rechnen sei, welche die PSP-Firmware zwangsaktualisieren.

Dass Sony die entdeckten Lücken recht schnell zu schließen scheint, hat auch damit zu tun, dass bereits die ersten UMD-Images im Netz aufgetaucht sind und sich ein Teil der privaten Entwicklerszene darum bemüht, unerlaubte Spielkopien zum Laufen zu bringen.


eye home zur Startseite
asdg 27. Jun 2007

benito 16. Jun 2005

Schönes Teil - leider wenig unterstützung von spieleherstellern - aber sehr große gute...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Regensburg
  2. BWI GmbH, Hannover
  3. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 48,00€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 7,90€

Folgen Sie uns
       


  1. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt im Rotlichtviertel

  2. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  3. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  4. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne

  5. Mirai-Botnetz

    Drei US-Studenten bekennen sich schuldig

  6. Surface Book 2 im Test

    Noch näher dran am ultimativen Laptop

  7. Inno3D P104-100

    Hybrid aus GTX 1070 und GTX 1080 berechnet Kryptowährungen

  8. Cloud Imperium Games

    Crytek klagt gegen Weltraumspiel Star Citizen

  9. Pflanzennanobionik

    MIT-Forscher lassen Pflanzen leuchten

  10. Grover

    Conrad bietet Elektronikgeräte zum Mieten an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: In 1000 Jahren...

    countzero | 14:08

  2. Re: Wirkt nicht zu ende gedacht

    Rolf Schreiter | 14:08

  3. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    berritorre | 14:07

  4. Re: Respekt

    AllDayPiano | 14:06

  5. Wo kommt die Energie dafür her?

    MrTridac | 14:06


  1. 14:05

  2. 12:55

  3. 12:40

  4. 12:25

  5. 12:07

  6. 12:04

  7. 11:38

  8. 11:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel