Abo
  • Services:
Anzeige

Tüftler tricksen PSP-Firmware 1.50 aus

Selbstgeschriebene Software erstmals auch auf US-Geräten nutzbar

Sonys PlayStation Portable hat wegen ihrer Leistung einige Tüftler angelockt, die versuchen, eigene Software dafür zu schreiben. Die bereits realisierten Emulatoren für ältere Spiele-Handhelds und Konsolen liefen bisher aber nur auf japanischen PSPs mit der ersten Firmware (Version 1.0) - das "PSP-Dev Team" will dies ändern.

Wie auf PS2NFO.com nachzulesen ist, haben die Mitglieder vom spanischen PSP-Dev-Team eine Sicherheitslücke in Sonys Firmware-Version 1.50 gefunden, mit dem eigener bzw. nicht autorisierter Code erstmals auch auf amerikanischen PSPs ausgeführt werden kann. Dokumentiert wurde dies per Videomitschnitt - eine Anleitung wollen "PaWsTick", "CybBlade" und "Killer-x" am Nachmittag des heutigen 15. Juni 2005 veröffentlichen. Mittlerweile hat das Team seinen Launcher überarbeitet, der ebenfalls ab heute zur Verfügung stehen dürfte.

Anzeige

Eine Beschränkung wurde aber schon ausgemacht: Auf PSPs mit den bereits zu findenden Firmware-Versionen 1.51 und 1.52 funktioniert der Trick nicht mehr. Der Großteil der US-Kunden dürfte aber bereits die 1.50er-PSPs gekauft haben. Sony Computer Entertainment Deutschland gab gegenüber Golem.de an, dass ein Downgrade der Firmware durch die PSP vereitelt wird und dass mit Spiele-UMDs zu rechnen sei, welche die PSP-Firmware zwangsaktualisieren.

Dass Sony die entdeckten Lücken recht schnell zu schließen scheint, hat auch damit zu tun, dass bereits die ersten UMD-Images im Netz aufgetaucht sind und sich ein Teil der privaten Entwicklerszene darum bemüht, unerlaubte Spielkopien zum Laufen zu bringen.


eye home zur Startseite
asdg 27. Jun 2007

benito 16. Jun 2005

Schönes Teil - leider wenig unterstützung von spieleherstellern - aber sehr große gute...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 35,99€
  2. (u. a. Tekken 7 für 26,99€, Dark Souls III für 19,99€ und Cities: Skylines für 6,66€)
  3. 189,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen statt zu fliegen videotelefonieren

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Leider verpennt

    Lemo | 17:15

  2. Re: Wir kolonialisieren

    plutoniumsulfat | 17:15

  3. Re: Off-topic - 10GB Warcraft 3 Maps

    bajang | 17:13

  4. Re: Versichertenstammdatenmanagement

    plutoniumsulfat | 17:09

  5. Re: Durchgängig negativer Bericht... warum?

    Bouncy | 17:01


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel