Abo
  • Services:

BT Fusion kombiniert Handy und Festnetz

Handy nutzt speziellen Bluetooth-Access-Point, wenn möglich

Der britische Telekommunikationsanbieter BT hat mit dem "BT Fusion" ein Handy vorgestellt, mit dem daheim auch per Bluetooth über eine Breitbandverbindung telefoniert werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Telefon soll dabei zwischen den beiden Netzen automatisch und nahtlos umschalten, sofern der Nutzer nach Hause und damit in den Bereich seines Bluetooth-Netzes kommt. Dadurch verspricht BT vor allem geringere Telefonkosten bei hoher Gesprächsqualität.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

BT Fusion wird im Paket mit einen speziellen Tarif angeboten, der Mobilfunk und VoIP kombiniert. Für die Kunden soll es in der Handhabung kein Unterschied sein, ob er unterwegs oder daheim telefoniert, die Minutenpreise unterscheiden sich aber.

BT stellt dazu einen speziellen Access-Point namens "BT Hub" bereit, der mit Bluetooth ausgestattet ist und dafür sorgt, dass das BT Fusion auf das heimische Netz umschaltet, auch mitten im Gespräch. Zudem dient der BT Hub als WLAN-Rounter.

BT will sein Kombi-Angebot "BT Fusion" zunächst an rund 400 Pilotkunden ausliefern, ab September soll der Dienst dann allgemein zu Verfügung stehen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Mynotaur 11. Jan 2006

Ob Bluetooth eine angenehm lange Reichweite besitzt? Verstanden, Blutooth benötigt...

James Bond 15. Jun 2005

Na endlich... Und nun bete ich, dass die Endegeräte nicht nur gut aussehen sondern auch...

der wismann 15. Jun 2005

...eigentlich. Aber warum fangen wir da schon wieder proprietären Mist an ? Diese...


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /