Abo
  • Services:
Anzeige

Debitel kombiniert Mobilfunk und DSL

Bestandskunden erhalten DSL-Flatrate für 7,90 Euro

Debitel startet mit einem kombinierten Mobilfunk- und DSL-Angebot, bei dem Mobilfunkkunden von Debitel eine Flatrate zu besonders günstigen Konditionen erhalten. Dabei setzt Debitel auf T-DSL auf - von der angekündigten Kooperation mit QSC ist dabei noch nichts zu sehen.

Mobilfunkkunden von Debitel können ihren bestehenden Vertrag einfach um den neuen Dienst erweitern und erhalten auch künftig nur eine Rechnung von Debitel, die dann auch die DSL-Flatrate aufführt.

Anzeige

Dabei bietet Debitel den kombinierten DSL-Mobilfunktarif "debitel DSL flat Kombi" für 16,90 Euro monatlich an. Darin enthalten ist neben der Flatrate auch die Grundgebühr für den Mobilfunk-Tarif "Call Weekend", zu dem Debitel auch ein subventioniertes Handy anbietet. Allerdings verlangt Debitel wie üblich eine Mindestlaufzeit des Mobilfunk-Vertrages von 24 Monaten.

Eine reine DSL-Flatrate bietet Debitel seinen Bestandskunden für 7,90 Euro an, Neukunden zahlen 9,90 Euro. Diese kann mit allen drei T-DSL-Varianten kombiniert werden. Dabei fällt allerdings eine Einrichtungsgebühr in Höhe von 59,90 Euro bei einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten, bzw. 39,90 Euro bei 24 Monaten Vertragslaufzeit an. Dazu bietet Debitel dann aber diverse DSL-Hardware zu vergünstigten Konditionen an.

Wer bereits einen T-DSL-Anschluss besitzt und zu Debitel wechselt, zahlt natürlich keine Anschlussgebühr, erhält zudem aber drei Monate die Grundgebühr erlassen.


eye home zur Startseite
astra 15. Jun 2005

Was seid Ihr denn für Verbal-Sozialisten? Wo du Kohle machen kannst da mach sie. Ein...

gast 15. Jun 2005

? Wo hast Du diese Preise bitte her? TDSL 1000 kostet 16,99 + ein einfacher analog...

Plonk der Honk 15. Jun 2005

gibts doch von o2... ne handy flatrate für 5€ im monat... wap soviel du willst... für...

Oli (der echte) 14. Jun 2005

k/t

wilhelmtel 14. Jun 2005

debitel....lol


filesharing-news.de P2P, MP3, DSL, VoIP / 14. Jun 2005

DSL von debitel: Interessante Kombi-Angebote



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       


  1. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  2. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  3. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  4. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  5. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  6. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  7. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  8. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  9. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  10. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Regierung kann die Betreiber nicht zwingen

    robinx999 | 07:26

  2. Re: 400-650g R1234yf pro Fahrzeug

    AllDayPiano | 07:23

  3. Re: Heult doch!

    whitbread | 07:19

  4. Re: Kurz: kann ein Pad nicht ersetzen

    cruse | 07:17

  5. Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    AllDayPiano | 07:11


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 18:37

  4. 18:18

  5. 18:03

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel