Abo
  • Services:
Anzeige

Passiv gekühlte Radeon X800 von Mad-Moxx

Weitere Mad-Moxx-Grafikkarte mit Zalman-Heatpipe ZM-80D

Für möglichst leise Media-Center-PCs und Spielerechner liefert Mad-Moxx eine neue Radeon-X800-Grafikkarte für PCI-Express-Grafiksteckplätze (PEG) mit passiver Kühlung. Darüber hinaus hat der Anbieter die "mad-moxx enhanced: X800 Ultima PCI-E" getaufte Grafikkarte zumindest beim Speicher deutlich übertaktet.

Während der mit zwölf Pixelpipelines versehene Radeon X800 im ATI-Referenzdesign über einen Chiptakt von 390 MHz und einen Speichertakt von 350 MHz verfügt, bietet die X800 Ultima PCI-E einen 400-MHz-Chip- und einen 500-MHz-Speichertakt. Mad-Moxx verspricht, dass die mit 256 MByte GDDR3-Speicher bestückte Karte dank der höheren Taktung bis zu 20 Prozent schneller ist - auf Radeon-X800-Pro-Leistung soll man aber nur in wenigen Fällen kommen.

Anzeige
mad-moxx enhanced: X800 Ultima PCI-E
mad-moxx enhanced: X800 Ultima PCI-E

Die Kühlung der X800 Ultima PCI-E übernimmt eine Zalman-Heatpipe vom Typ ZM-80D. Da die Heatpipe recht groß ist, wird damit der benachbarte Steckplatz blockiert. Die Speicherbausteine der Grafikkarte werden zusätzlich durch passive Kühlelemente gekühlt. Der Händler Mad-Moxx verspricht einen stabilen Betrieb trotz Übertaktung und passiver Kühlung, die mit zwei Jahren Garantie versehenen Karten würden vor dem Verkauf ausgiebig getestet.

Vertrieben wird die mit VGA-, DVI- und TV-Out versehene, passiv gekühlte 256-MByte-Grafikkarte "mad-moxx enhanced: X800 Ultima PCI-E" für rund 260,- Euro über www.mad-moxx.de. Die günstigsten, nicht übertakteten und passiven Radeon-X800-Karten liegen laut markt.golem.de bei rund 200,- Euro, Radeon-X800-Pro-Karten finden sich ab rund 300,- Euro. Bereits seit längerem bietet Mad-Moxx die X800-Pro-Grafikkarte "mad-moxx enhanced: X800 Pro ViVo @ XT Ultima", die ebenfalls durch die Zalman-Heatpipe ZM-80D passiv gekühlt wird, aber mit 390,- Euro deutlich teurer ist.


eye home zur Startseite
Wayne Static 24. Aug 2005

Das ist Quatsch, die GF2MX unterstützt Hardware T&L, sie war weder ein Fehlkauf, noch...

Maceo 14. Jun 2005

Würde mit diesem unausgegorenen Zalman-Zeugs vorsichtig sein, wie die c't schrieb...

ck (Golem.de) 14. Jun 2005

Hmm, ich finde keine passiv gekühlte X800 XL im Mad-Moxx-Shop. Ich habe nur die beiden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  4. BWI GmbH, Bonn, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Wie halten die das Helium da drin?

    maverick1977 | 03:33

  2. Re: Habe es soeben deinstalliert

    Iomegan | 03:31

  3. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    Ach | 03:10

  4. Shazam bleib wie du bist :)

    Spawn182 | 03:06

  5. Re: Bravo zur Entscheidung von Birkernstock

    jacki | 02:34


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel