Abo
  • Services:

Longhorn erhält verbessertes Rechte-Management

Durch die von Microsoft genannten Modifikationen wird es für Angreifer nicht mehr ohne weiteres möglich sein, über den Internet Explorer 7 Daten auf fremde Systeme zu schleusen oder Konfigurationsänderungen vorzunehmen. Allerdings gelten all diese Verbesserungen nur, wenn der Internet Explorer 7 unter Longhorn läuft. Microsoft sieht nicht vor, diese Sicherheitsverbesserungen beim Einsatz des Redmondschen Browsers auch anderen Windows-Versionen zur Verfügung zu stellen.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg
  2. ElringKlinger AG, Reutlingen

Wie John Bedworth betont, werden auch andere Hersteller die Möglichkeit erhalten, ihre Applikationen mit geringeren Rechten zu versehen als der angemeldete Nutzer besitzt. So werden also auch andere Applikationen von den Verbesserungen in Longhorn profitieren können, womit Microsoft sich allgemein eine verbesserte Sicherheit für Windows-Systeme erhofft.

Lange Zeit schon wurde Microsoft von Sicherheitsexperten immer wieder dafür kritisiert, dass der Internet Explorer im Unterschied zu anderen Browsern deutlich mehr Rechte besitzt und so umfassenden Zugriff auf das Betriebssystem erhält. Dies gilt, wenn Nutzer mit verringerten Rechten angemeldet sind und noch im verstärkten Maße, wenn der angemeldete Nutzer mit Administratorrechten versehen ist.

Für Angreifer ist es daher nicht nur wegen der hohen Verbreitung des Browsers attraktiv, über Sicherheitslücken im Internet Explorer Zugriff auf fremde Rechner zu erlangen, sondern eben auch, weil man über den Internet Explorer einen weit reichenden Zugriff auf ein Windows-System erhält und so entsprechend viel Schaden anrichten kann.

 Longhorn erhält verbessertes Rechte-Management
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Destiny 2 PS4 für 9,99€)
  2. 448,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis 495€)
  3. 36,99€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...
  4. 41,99€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 67...

blub 16. Jun 2005

Zum Thema fresse halten: Der User hat mit dem IE nur die ihm zugeteilten Rechte, der IE...

brain 15. Jun 2005

Hey! ICH werde morgen die Weltherrschaft an mich reißen! MUAHAHAHAAA

flasherle 14. Jun 2005

die IE7 version die früher erscheind soll auch schon auf XP laufen...

orko 14. Jun 2005

Kann man dann keine config tools mehr schreiben die unterm IE laufen?

föhn 14. Jun 2005

was nutzt das tollste rechtemanagement, wenn es nicht genutzt wird/werden kann, weil dann...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /