Abo
  • Services:

65-Nanometer-ASICs von IBM

Chips versprechen bis zu 30-mal längere Stand-by-Zeit

IBM hat auf der Design Automation Conference in Kalifornien zwei neue 65-Nanometer-ASICs (Application Specific Integrated Circuit) vorgestellt. Dabei verspricht IBM vor allem hohe Stand-by-Zeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum einen handelt es sich um einen ASIC mit besonders niedrigem Stromverbrauch (Cu-65LP), der sich speziell an den Wireless-, Mobil- und Consumer-Electronics-Markt richtet. Im Vergleich mit dem vorherigen 90-nm-ASIC von IBM sollen die Fließströme hier um mehr als 95 Prozent reduziert worden sein, so dass sich der Chip besonders für batteriegetriebene oder wärmeempfindliche Umgebungen eignet.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. Rodenstock GmbH, München, Regen

Der Zweite im Bunde ist ein Hochleistungs-ASIC (Cu-65HP) für hochfrequente Anwendungen mit großem Leistungsbedarf wie Netzwerk, Kommunikation, Data-Processing und Speichernetzwerken. Dieser Chip soll im Vergleich zum Vorgängerprodukt im 90-nm-Design eine bis zu 20 Prozent höhere Leistung bieten.

Der stromsparende Cu-65LP soll im zweiten Quartal 2005 erhältlich sein, der Hochleistungschip (Cu-65HP) später. Große Stückzahlen sollen aber erst ab 2007 produziert werden. Es stehen unterschiedliche Funktionen zur Verfügung, darunter verschiedene I/O-Familien, Embedded SRAM und DRAM, verschiedene Kerne wie SerDes und PowerPC sowie die verschiedensten Gehäuse. Dabei arbeitet IBM mit ARM zusammen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,49€
  2. (-5%) 23,79€
  3. 54,95€

mubidik 15. Jun 2005

genau meine Worte! Ich habe mich auch totgelacht als ich das Wort 65nm-ASIC gelesen habe...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /